User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 22 Besucher online: 2 registrierte, 0 unsichtbare und 20 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 22:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot], Kleeblatt

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

16 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Interspirits Zürich

Hier werden Hinweise auf News - Ausstellungen - Anlässe - Degustationen usw. geschrieben.

Moderator: Moderatoren

Interspirits Zürich

Beitragvon dieb » 01.09.2016, 12:50

Und schon wieder gibt es eine neue Messe! Und dieses Mal in Zürich! Und kurz vor derm Whiskyschiff!
Wenn man die Ausstellerliste anschaut, sind da doch auch ein paar Aussteller vertreten, die in der Regel auch auf dem Schiff in Zürich anzutreffen sind:
BACARDI SCHWEIZ
BEAM SUNTORY
BEST TASTE TRADING
BRAUEREI LOCHER
BROWN FORMAN
DETTLING & MARMOT
DIWISA
DOUGLAS LAING
ETTER
HAECKY DRINK AG
PERNOD RICARD SWISS
SIGNATORY LTD.
STUDER & CO
TOP CC
WORLD OF WHISKY

Er- oder verträgt der Markt inherhalb eines Monats zwei Messen in Zürich?
Ist das der Anfang vom Ende des Whisykschiffs?

Gruss
dieb
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 22:55

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon barrelproof » 01.09.2016, 17:26

steht noch nicht sooo viel konkretes auf der homepage, sieht aber recht trendig aus das ganze.
neben whisky wird es ja noch andere spirits (gin/vodka) geben und dürfte daher kaum unser geliebtes whiskyschiff versenken;-). vielleicht geht ja jemand vom forum hin und kann hier ein feedback geben...

slainthe

michi

auffällig oft ist der mutterkonzern (z.b brown forman) aufgeführt und weniger direkte shops was bedeuten könnte, dass eher die flaggschiff abfüllungen ausgeschenkt werden (old.no.7) als z.B benriach single casks
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 865
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon paparazzo tom » 01.09.2016, 18:43

Aber dort hatte auch schon was in die Richtung (nicht nur Whisky) stattgefunden, oder? Also da bei diesem relativ neuen Einkaufszentrum nähe Sihl. War aber glaubs nicht kurz vor dem Schiff.
paparazzo tom
Cask
Cask
 
Beiträge: 163
Registriert: 08.04.2008, 19:31
Wohnort: brügg bei bier-bienne

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon dieb » 01.09.2016, 19:23

paparazzo tom hat geschrieben:Aber dort hatte auch schon was in die Richtung (nicht nur Whisky) stattgefunden, oder? Also da bei diesem relativ neuen Einkaufszentrum nähe Sihl. War aber glaubs nicht kurz vor dem Schiff.


Genau! Glenfahrn hat dort während ein paar Jahren die Spiritissima durchgeführt. 3 Jahre sicher. Vielleicht waren es auch mehr. Gemäss älteren Forumseinträgen hier hat diese im 2009 und 2010 jeweils im März stattgefunden. Das erste Mal wahrscheinlich im 2008. Später wurde die Messe dann in die Lagerhallen von Glenfahrn nach St. Gallen verlegt.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 22:55

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon DerKnopf » 20.10.2016, 19:37

Ticketshop (Normaler Eintritt 20 CHF und Masterclasses etwa 25 CHF) sind jetzt aufgeschalten:
http://www.interspirits.ch/ticketshop/
DerKnopf
Washback
Washback
 
Beiträge: 16
Registriert: 25.09.2016, 23:24
Wohnort: ZH

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon Schnibel » 21.10.2016, 09:22

Wenn man aber die Masterclasses anschaut, ist der Fokus schon eher auf Whisky gelegt. Was auch bei der Beschreibung des Veranstalters deutlich sichtbar ist (Ausstellung im Folium):
"Abgerundet wird das Programm durch schottisches Food mit passender musikalischer Unterhaltung. Zum Auftakt der Messe und zur Neuerscheinung des Whisky Guide Schweiz werden die „Switzerland’s Best Whisky Awards“ verliehen."
Benutzeravatar
Schnibel
Cask
Cask
 
Beiträge: 116
Registriert: 05.09.2014, 15:16

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon WhiskyU » 21.10.2016, 17:50

Beabsichtigt jemand an die Messe zu gehen?
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 528
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon corbuso » 23.10.2016, 00:12

Ich versuche am Freitag zu kommen... abhängig von der Arbeit...
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 395
Registriert: 21.12.2006, 16:19
Wohnort: BS

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon WhiskyU » 30.10.2016, 20:21

Ich gehe vorausichtlich am Samstag
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 528
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon dieb » 31.10.2016, 13:54

Ich gehe am Freitag. Versuche um 16:00 Uhr dort zu sein.

Gruss
Bernhard
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 22:55

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon DerKnopf » 03.11.2016, 20:44

Prinzip anscheinend wie beim Whiskyschiff:
"Für den Erwerb von Proben an den Messeständen werden InterSpirits Bezahl Chips verwendet. Diese können Sie auf der Messe an unserem „Chips-Stand“ erwerben. 1 Chip = 2 CHF."

Und noch 20 CHF Eintritt, ich glaub ich lass es. Wäre was anderes wenn man für die 20 CHF auch Chips bekommen würd, aber so seh ich den Vorteil gegenüber der viel besseren Auswahl bei den Schiffen nicht.

PS: Paul Ullrich hat auf deren Website eine Liste mit den Messewhiskies.
DerKnopf
Washback
Washback
 
Beiträge: 16
Registriert: 25.09.2016, 23:24
Wohnort: ZH

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon WhiskyU » 04.11.2016, 10:52

Ich komme doch heute schon, wahrscheinlich so zwischen 5 und 6 uhr. Vielleicht begegnet man sich ja.
Gruss Julian
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 528
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon corbuso » 05.11.2016, 10:15

Gestern gab es ein paar Bekannten ;-)

Mein Bericht auf Englisch ist schon online:
http://whisky-news.com/En/reports/Inter ... _2016.html

Es was ziemlich klein in Vergleichung mit den anderen Schweizer WHisky Messen...
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 395
Registriert: 21.12.2006, 16:19
Wohnort: BS

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon dieb » 05.11.2016, 10:56

Gestern Freitag war ich an der Messe. Der organisator konnte sich glücklich schätzen, am Eingang nicht von den Besuchern überrannt zu werden. Da ich aber fast alleine war, konnte ich nach ein paar Minuten mein Eintrittsticket in den Händen halten. Im ersten OG angekommen, wollte ich das Glas und die Jetons entgegen nehmen. Leider waren die Jetons noch nicht bereit und so ging ich erst einmal ohne Chips und Glas bewafnet auf einen Rundgang. Es stellte sich schnell heraus, dass die Anzahl Aussteller und auch deren Angebot sehr überschaubar ist.
Bei TopCC gab es einen einzigen Whisky. Einen Arran gefinisht in einem Süssweinfass von Jean-René Germanier. Die anderren beiden Arrans - gefinisht in anderen Fässern - haben es leider nicht rechtzeitig auf die Messe geschafft.
Bei WoW hatte es keine einzige neue Abfüllung. Das zeigt gut, dass Dillema einer solchen Messe kurz vor dem Whiskyschiff in Zürich und nach einigen anderen Messen im Herbst in der Schweiz. Somit war dieser Stand schnell abgehakt. Claudio hat uns aber noch die Labels der neuen Abfüllungen gezeigt, die dann zum Whiskyschiff in Zürich verfügbar sein werden. Darunter ist u.a. ein Macallan, ein Caol Ila, ein Glenlivet Original für Claudio und sein 100. abgefülltes Fass wird ein Mosstowie sein. Auf die Preise der Abfüllungen angesprochen, hat er bestätigt, was ich befürchtet habe. Die Preise haben einmal mehr stark angezogen.
Als mein Kollege dann endlich die Eingangskontrolle davon überzeugen konnte, dass er nur mit seiner Tasche an die Messe gehen wird, konnten wir uns zu zweit dem nächsten Stand widmen.
Bei Lateltin haben wir den neuen Glenglassaugh for Lateltin probiert. Ein junger aber schon recht reifer Whisky.
Wir gingen zu Ullrich, wo uns Yvonne zuerst die Range von Compass Box näher gebracht hat. Leider sind ein paar Abfüllungen darunter, die ziemlich flach sind. Danach haben wir noch zwei Abfüllungen von Puni probiert. Na ja. Muss jetzt nicht wirklich sein. Bei den Japanern konnte der Coffey Grain und der neue Nikka 12yo Blend überzeugen.
Schliesslich wir am gleichen Stand ein paar Adelphi-Abfüllungen degustiert. Der Teanninich 32yo war sensationell und wohl der beste Whisky des Abends. Aber leider zu teuer.
Bei Häcky haben wir v.a. über die Drampreise gestaunt. Trotzdem haben wir drei Whiskies probiert. Einen 25yo Bowmore von 1987 (etwas SM muss ja auch mal sein), einen Caper und einen Royal Lochnagar. Insgesamt haben wir für diese 3 Drams 35 Franken liegen lassen! Der Bowmore hat spätestens am Gaumen das gehalten, was er versprochen hat! Mehr muss ich wohl nicht sagen.
Vor einer kurzen Essenspause haben wir noch die beiden neuen Glenfiddichs probiert. Der IPA ist voll in Ordnung. Ganz klar besser ist aber der XX und wäre fast ein Kaufkandidat geworden. Das wäre dann wohl mein erster Glenfiddich gewesen.
Nach dem Essen stellten wir fest, dass die Messe ja schon in 30 Minuten schliessen wird und somit konnten wir nur noch kurz bei Pernod Ricard einen Glenlivet aus einem Peated Cask degustieren und am Stand von Glenfahrn zwei Balblairs probieren. Der 1983er 32yo war sehr gut.
Insgesamt war die Messe jetzt nicht ein Must. Dafür hatte es einfach eine viel zu kleine Auswahl von Whiskies. Der Besucherauflauf dürfte für die Aussteller ziemlich ernüchternd gewesen sein. Zumindest konnte man das aus den Gesichtern lesen. Noch viel schlimmer war es wohl im oberen Stock, wo andere Spirituosen ausgeschenkt worden sind. Auf Fragen bez. der Zufriedenheit haben wir dort nur ein Lächeln oder einen Spruch geerntet.
Die Location insgesamt finde ich nicht so schlecht. Für einen grösseren Besucheransturm ist sie aber kaum geeignet.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 22:55

Re: Interspirits Zürich

Beitragvon mad69 » 05.11.2016, 12:59

dieb hat geschrieben:Einen 25yo Bowmore von 1987 (etwas SM muss ja auch mal sein), einen Caper und einen Royal Lochnagar. Insgesamt haben wir für diese 3 Drams 35 Franken liegen lassen! Der Bowmore hat spätestens am Gaumen das gehalten, was er versprochen hat! Mehr muss ich wohl nicht sagen.


Ich stelle mir gerade deine Bowmore-Mimik sehr plastisch vor :mrgreen:
Benutzeravatar
mad69
Cask
Cask
 
Beiträge: 677
Registriert: 01.02.2013, 23:12
Wohnort: Dübi

Nächste

Zurück zu News Anlässe Degu....

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Kleeblatt

cron