User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 36 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 36 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 22:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

61 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Juni 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
21.06. - Sommeranfang

Anstehende Termine:

Whiskyschiff Zürich 2016

Hier werden Hinweise auf News - Ausstellungen - Anlässe - Degustationen usw. geschrieben.

Moderator: Moderatoren

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon WhiskyU » 01.12.2016, 11:30

tromby hat geschrieben:
WhiskyU hat geschrieben:Leider hat Reto wohl vergessen, die Preise aufzudrucken :roll:

Ich glaube eher, das ist absichtlich. Wenn ich da an den Preis vom Springbank vom letzten Schiff denke...! :roll:


Warte nur bis du den Preis vom Ardbeg siehst :shock: :shock:
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon Raphael » 02.12.2016, 11:06

Hat jemand von Euch Tipps seit gestern ? Ich kann erst heute hingehen.
Bei House of Single Malts meinte jemand, er fände den hier erwähnten Bowmore First Editions nicht unbedingt so der Hit. ...(?)

Gruss Raphael
Raphael
Washback
Washback
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.03.2011, 00:49
Wohnort: Männedorf

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon WhiskyU » 02.12.2016, 11:26

Hoi Raphael. Der hier erwähnte Bowmore war von Riegger's Selection, nicht von First Editions
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon WhiskyU » 02.12.2016, 11:31

Sonstige Tips:

Acla: County of Antrim, Invergordon 1972

HOSM: Imperial 1995, Glen Keith 1992

Ramseyer: Glenlossie 1997 und div. Caol Ila

Monnier: Laphi fürs Schiff, wenns noch hat

Ullrich: Liddesdale 21yo, Teaninich 32yo

Cadenhead: Ardbeg 1993, Clynelish
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon maltmaniac » 02.12.2016, 11:39

Kurzer Bericht vom Schiff
Als erstes kurz nach 4 zum Acla Stand der,(wie könnte es auch anderst sein) bereits gut besucht war und schon den ältesten Malt vom Schiff im Glas gehabt einen Glen Grant 1949 G&M,dieser war für mich aber ein wenig zu leicht und der Abgang kurz,die nächsten Malts vom Raritätenfass fand ich da schon interessanter,Benriach und Glen Avon,noch kurz Samples vom Port Ellen 1983 TWA und Springbank 21y old label abfüllen lassen und weiter gings zu Cadenheads.Dieser Stand war für mich das Highlight mit überdurchschnittlich guten Abfüllungen!Probiert habe ich:Laphroaig 1998 18y,Ledaig 1997 19y,Bowmore 2003 13y Burgundy,Ardbeg 1993 23y,Caol Ila 1980 36y,Glen Grant 1984 31y,allesamt sehr gut (ausser der Bowmore konnte nicht ganz überzeugen),gekauft habe ich den äusserst intensiven Laphroaig 18y,mit 150fr.auch ein angemessener Preis.Weiter gings bei Ramseyer wo ich den Glenlossie 1997 und den Laphroaig 15y Unblended(alte Abfüllung) probiert habe,ein Legendärer Malt.Gleich daneben war Whisky Universe wo mich der Bowmore 1997 Wemyss "Shelffish Platter" absolut überzeugt hat und ich mir gleich eine Flasche davon gekauft habe(150fr.).Als nächstes war die Raritätenbar an der Reihe,Glenury Royal 36y,Macallan 30y Adelphi Dark Sherry,Macallan 10y(sehr alte Flasche)Bunnahabhain 1968 34y,Brora 30y 2007 Release,Lagavulin 25y 200th Anniversary,ich denke zu diesen Drams muss ich wohl nicht mehr viel sagen :) Als letzter Stand war Whisky Hood an der reihe wo ich zum Abschluss noch zwei sehr gute Malts im Glas hatte,Springbank 15y&Bowmore 2000.Mittlerweile waren schon knapp 4 Stunden vergangen und die Schiffe waren gut gefüllt als ich mich auf den Heimweg machte.Besten dank an alle Mitwirkenden hinter und vor den Ständen und Besten Dank an mad69 der mir doch noch kurzfristig meinen kalender gebracht hat :) Bis zum nächsten Jahr!
Benutzeravatar
maltmaniac
Cask
Cask
 
Beiträge: 357
Registriert: 17.12.2011, 13:38
Wohnort: 9320

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon corbuso » 02.12.2016, 11:59

und was denken von dem County of Antrim 24 YO von Acla und Glen Esk 1981 Dark Sherry von Monnier?
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 393
Registriert: 21.12.2006, 16:19
Wohnort: BS

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon corbuso » 02.12.2016, 12:01

Maltmaniac:
"den Laphroaig 15y Unblended(alte Abfüllung) probiert habe,ein Legendärer Malt" war es die Abfüllung mit 15 YO auf Schwarz oder Rot geschrieben?

und danke für dein Bericht :-)
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 393
Registriert: 21.12.2006, 16:19
Wohnort: BS

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon maltmaniac » 02.12.2016, 12:41

corbuso hat geschrieben:Maltmaniac:
"den Laphroaig 15y Unblended(alte Abfüllung) probiert habe,ein Legendärer Malt" war es die Abfüllung mit 15 YO auf Schwarz oder Rot geschrieben?

und danke für dein Bericht :-)

das weiss ich leider nicht mehr,Markus kann hier aber bestimmt eine Auskunft geben welche Flasche es genau war
Benutzeravatar
maltmaniac
Cask
Cask
 
Beiträge: 357
Registriert: 17.12.2011, 13:38
Wohnort: 9320

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon WhiskyU » 02.12.2016, 13:54

corbuso hat geschrieben:und was denken von dem County of Antrim 24 YO von Acla und Glen Esk 1981 Dark Sherry von Monnier?


Der County of Antrim aus dem Bourbonfass hat mir gut gefallen. Den Sherry werde ich vieleicht heute noch probieren. Der Glenesk von JW war leider schon weg als wir etwa um 17.30 bei Monnier waren.
Dafür habe ich bei Acla den 84er Glenesk von Cooper's Choice für Limburg probiert und der hat mir extrem gut gefallen
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon mad69 » 02.12.2016, 13:56

maltmaniac hat geschrieben:
corbuso hat geschrieben:Maltmaniac:
"den Laphroaig 15y Unblended(alte Abfüllung) probiert habe,ein Legendärer Malt" war es die Abfüllung mit 15 YO auf Schwarz oder Rot geschrieben?

und danke für dein Bericht :-)

das weiss ich leider nicht mehr,Markus kann hier aber bestimmt eine Auskunft geben welche Flasche es genau war

Es ist eine rote 15 :-)
Benutzeravatar
mad69
Cask
Cask
 
Beiträge: 665
Registriert: 01.02.2013, 23:12
Wohnort: Dübi

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon Babu » 02.12.2016, 14:20

corbuso hat geschrieben:und was denken von dem County of Antrim 24 YO von Acla und Glen Esk 1981 Dark Sherry von Monnier?


CoA 24 Sherryfass wanderte direkt in meine Tasche. Supersache, die irische Frucht, gepaart mit der schottischen/spanischen Frucht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ansonsten muss ich sagen, ich bin froh, dass die Schiffe ins Trockendock wandern:
Whiskywurst bereits um 20.30 Uhr ausverkauft, Stände miserabel angeschrieben, keine Eintrittsbändel mehr und bereits am Donnerstag so viele Leute wie an der Streetparade.
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 585
Registriert: 01.07.2010, 22:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon Dankin » 02.12.2016, 14:54

Babu hat geschrieben:
corbuso hat geschrieben:und was denken von dem County of Antrim 24 YO von Acla und Glen Esk 1981 Dark Sherry von Monnier?


CoA 24 Sherryfass wanderte direkt in meine Tasche. Supersache, die irische Frucht, gepaart mit der schottischen/spanischen Frucht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ansonsten muss ich sagen, ich bin froh, dass die Schiffe ins Trockendock wandern:
Whiskywurst bereits um 20.30 Uhr ausverkauft, Stände miserabel angeschrieben, keine Eintrittsbändel mehr und bereits am Donnerstag so viele Leute wie an der Streetparade.


Na dass macht ja richtig Vorfreude auf heute Abend :mrgreen:
Benutzeravatar
Dankin
Cask
Cask
 
Beiträge: 314
Registriert: 25.01.2011, 23:16
Wohnort: Muttenz

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon Martin » 02.12.2016, 15:30

Dankin hat geschrieben:
Babu hat geschrieben:
corbuso hat geschrieben:und was denken von dem County of Antrim 24 YO von Acla und Glen Esk 1981 Dark Sherry von Monnier?


CoA 24 Sherryfass wanderte direkt in meine Tasche. Supersache, die irische Frucht, gepaart mit der schottischen/spanischen Frucht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ansonsten muss ich sagen, ich bin froh, dass die Schiffe ins Trockendock wandern:
Whiskywurst bereits um 20.30 Uhr ausverkauft, Stände miserabel angeschrieben, keine Eintrittsbändel mehr und bereits am Donnerstag so viele Leute wie an der Streetparade.


Na dass macht ja richtig Vorfreude auf heute Abend :mrgreen:


Und dann erst auf Morgen Nachmittag/Abend... :cry:
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 208
Registriert: 14.01.2015, 09:39
Wohnort: Thalwil

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon Tauti » 02.12.2016, 15:42

Bin heute um kurz nach 4 dort. Wahrscheinlich zuerst bei Peter Siegenthaler - kurz nachdem ich den Glenesk abgeholt habe. Hat jemand schon vom Glen Scotia 15 von CA probiert?
Tauti
Cask
Cask
 
Beiträge: 181
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Whiskyschiff Zürich 2016

Beitragvon Kilt73 » 02.12.2016, 16:33

Als ich um 17.00 eintraf war es noch ziemlich human mit der Menschenmenge. Ok, der Run auf den Acla-Stand mal ausgenommen :-D Dort habe ich dann auch meine ersten paar Drams verkostigt. Die beiden CoA und der Highland Park fand ich schon sehr lecker. Aber auch billigere Exponate wie der Glenturret, Benrinnes, Arran und Invergordon haben mir zugesagt. Vom Raritätenfass habe ich den Benriach probiert...very nice! Muss am Samstag definitiv nochmals dort vorbeischauen :-)
Weiter habe ich noch Markus (bei Monnier), Ivan (HoSM) und Roger (WH) kurz besucht. Und ja, der Bowmore von Roger hat wirklich nach Pink Grapefruit geschmeckt. Ich finde den prima.
Verpflegt habe ich mich dann nachher im Federal am HB. Die lange Schlange auf dem Whiskyschiff hat mich abgeschreckt. War definitiv die bessere Variante.
Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
 
Beiträge: 520
Registriert: 23.10.2010, 11:08
Wohnort: Uster

VorherigeNächste

Zurück zu News Anlässe Degu....

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron