User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 16 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 16 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

25 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: highland marc (49), gond (59)

Kalender

<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.02. - Mariä Lichtmess
08.02. - Weiberfastnacht
12.02. - Rosenmontag
14.02. - Aschermittwoch

Anstehende Termine:

Brennereibesichtigung 2017

Hier werden Hinweise auf News - Ausstellungen - Anlässe - Degustationen usw. geschrieben.

Moderator: Moderatoren

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon seechas » 31.08.2017, 23:07

Pitsch -
WhiskyU -
Dieb -
Paparazzo Tom -
chrigu -
Tromby -
Lukas
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon dieb » 07.09.2017, 20:51

Ich habe für euch die Reisedaten zusammengestellt:

Treffpunkt Brasserie Federal ab ca. 10:30

Zürich HB ab: 11:30, Gleis 31
Olten an: 12:00 Gleis 3
Olten ab: 12:12 Gleis 10
Liestal an: 12:32 Gleis 3
Liestal ab: 12:35, Bus 70 70085
Reigoldswil Dorfplatz an: 12:57

In Reigoldswil werden wir abgeholt. Bitte seid alle pünktlich dort.

Rückfahrt (ohne Gewähr)
Reigoldswil Dorfplatz ab: 15:59
Liestal an: 16:23
Liestal ab: 16:27, Gleis 1
Olten an: 16:47, Gleis 12
Olten ab: 16:59, Gleis 2
Zürich HB an: 17:30, Gleis 34

Momentan bekommt ihr noch echt günstige Tickets. Sparbillette empfehle ich nicht, da es bei der Rückfahrt ggf. nicht klappen könnte, oder wir gar einen früheren Zug nehmen könnten.

SBB-Ticket Shop: Spartageskarten aktuelle für diesen Datum für 29.00 (Kontingent begrenzt): https://www.sbb.ch/de/kaufen/pages/kontingent/kontingent.xhtml
Interdiscount Spezial-Tageskarte für 49.00: http://www.interdiscount.ch/idshop/__HYBRIS__/page/keyHole9/detail.jsf?WT.mc_id=Adwords&WT.srch=1&gclid=Cj0KCQjw3MPNBRDjARIsAOYU6x_kSXTvAEINKsKsghlp7T089EHWyiFcMsiY9Pgcf6xElRXL-ZoVADUaAmfrEALw_wcB
SBB: Tageskarten für zwei für 75.00: https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/tageskarte-fuer-2.html?tracking-marketingurl=herbst

Schaut selber, was für euch das günstigste Angebot ist.

Ich freue mich auf eine gemütliche Reise

Bernhard
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 950
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon seechas » 07.09.2017, 23:07

Danke Bernhard,ist wieder einmal super gemacht.
Das Federal ist erst ab 11:00 offen desshalb würde ich wie auch schon die Bar vom Atrio zum Frühschopen emp­feh­len.
http://www.pizzeria-atrio.ch/

Es würde mich freuen wenn noch der eine oder andere mehr auf unser reisli mitkommt.
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon Philipp » 11.09.2017, 07:37

Ach, Euch kann man ja nicht alleine lassen: Bin auch dabei!

Pitsch -
WhiskyU -
Dieb -
Paparazzo Tom -
chrigu -
Tromby -
Lukas
ph.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 576
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon seechas » 13.09.2017, 17:36

Super, dann sind wir schon 8.
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon WhiskyU » 15.09.2017, 08:12

Braucht jemand noch ein Ticket? Ich könnte eine Tageskarte für 2 lösen (mit Halbtax). Wäre jetzt die günstigste Variante
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 503
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon machmalt » 15.09.2017, 12:38

Ich kann mich Philipp nur anschliessen. Darum komme ich auch!

Pitsch -
WhiskyU -
Dieb -
Paparazzo Tom -
chrigu -
Tromby -
Lukas -
ph. -
Andi -
Benutzeravatar
machmalt
Cask
Cask
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.09.2009, 22:06

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon seechas » 15.09.2017, 17:06

machmalt hat geschrieben:Ich kann mich Philipp nur anschliessen. Darum komme ich auch!

Pitsch -
WhiskyU -
Dieb -
Paparazzo Tom -
chrigu -
Tromby -
Lukas -
ph. -
Andi -



Jetzt herscht aber Torschlusspanik!!
Es freut mich, das wir die 10 fast voll haben.
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon paparazzo tom » 22.09.2017, 19:25

Ich freue mich auf morgen.

Komme dann in Olten dazu. Nach der Besichtigung fahre ich mit nach Zürich. Hab dann noch ein Tasting am Abend. Das wird ein guter Tag :D :mrgreen:
paparazzo tom
Cask
Cask
 
Beiträge: 162
Registriert: 08.04.2008, 18:31
Wohnort: brügg bei bier-bienne

Re: Brennereibesichtigung 2017

Beitragvon dieb » 24.09.2017, 09:02

Gestern machte sich eine kleine Gruppe auf den Weg nach Lauwil. Auf der Fahrt im Zug machte schon der eine oder andere Dram seine Runde. In Reigoldswil wurden wir abgeholt und zum Hof der Familie Bader gefahren. Dort wurden wir mit einem feinen Süssmost begrüsst und schon bald durften wir die Brennerei besichtigen. Ernst Bader war der erste der in der Schweiz legal Whisky herstellte. Bis am 30. Juni 1999 war es in der Schweiz verboten, aus Getreide und Kartoffeln Schnapps zu brennen. Am 1. Juli 1999 um 06:00 begann Ernst Bader seinen ersten Whisky zu destillieren. Anfänglich wurde alles auf einem alten Brennapparat ohne jegliche Messinstrumente gebrannt. Später wurde dann ein Brennapparat von Holstein angeschafft.
Nach der Brennerei durfte natürlich auch ein Besuch im Fasskeller nicht fehlen. Das meiste lagert in ehemaligen Weiss- oder Rotweinfässern. Es hat auch ein Virgin Oak und zwei Bourbonfässer im Lager.
Danach durften wir ein paar Proben degustieren. Insbesondere die älteren Destillate in Fassstärke haben uns überzeugt.

Bilder: https://photos.app.goo.gl/hqMgmX8gibBF84am2

Die Heimreise artete schliesslich in Extrem-Speed-Tasting aus. Jeder wollte seine Drams ausschenken, bevor der Zug wieder in Zürich stand.

Besten Dank an Pitsch für die Organisation! Bin gespannt, was als nächstes kommt!

Gruss
Bernhard
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 950
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Vorherige

Zurück zu News Anlässe Degu....

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron