User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 38 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 38 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

91 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Dankin (38)

Kalender

<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.11. - Allerheiligen
21.11. - Buß- und Bettag
25.11. - Totensonntag

Anstehende Termine:

Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Hier werden Hinweise auf News - Ausstellungen - Anlässe - Degustationen usw. geschrieben.

Moderator: Moderatoren

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon dieb » 06.07.2018, 15:29

Update vom 12.07.2018:

Auf der HP des Whisky- und Rumschiffs wurden nun auch die Aussteller aufgeschaltet:
Acla da fans AG
alexanderwhisky.ch GmbH
Best Taste Trading GmbH
[color=#FF0000]Brauerei Locher AG

C-ACH GmbH (Sgaile.ch)
Dettling & Marmot AG[/color]
Diageo plc
DIWISA Distillerie Willisau SA
Glen Fahrn
Haecky Import AG

John Dewar & Sons
KOVAL Distillery
Lateltin AG
MOET HENNESSY (SUISSE) SA
Pernod Ricard
Ramseyer's Whisky Connection
Rugenbräu AG

SCHULER St. JakobsKellerei
Selection Trade GmbH
The Wild Alps GmbH
von Burg Collection AG
Whisky-Hood
World of Whisky By Waldhaus

Viele davon (fett und rot in der Liste oben) findet man akutell auch noch auf der Homepage des Whiskyschiffs im Albsigüetli. Bin gespannt, ob das so bleibt. Bzw. würde mich wundern, wenn sich diese Aussteller zwei Messen leisten/gönnen würden/könnten.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon dieb » 07.07.2018, 10:14

Update vom 12.07.2018:

Der Vollständigkeithalber hier auch noch die aktuelle Ausstellerliste des WS Albisgüetli. So kann man später auch noch nachvollziehen was sich da geändert hat :mrgreen:
Rot und fett, die die auch auf der Ausstellerliste des W&R-Schiffs sind.

-Alexander
-Angels Share
-Best Taste
-C-Ach
-Cadenheads
-Charles Hofer
-Dettling Marmot
-Säntis Malt
-Glenfahrn
-Haecky
-Hauptstross 100
-House of Singlemalts
-Langatun
-Lateltin
-Lost Distillery Company
-Michis Whiskywelt
-Monnier
-Orma
-Paul Ullrich
-Ramseyer's Whisky Connection
-Rugen Distillery
-Cask Strength Selection
-The Whisky Lounge
-The Whisky Store
-Von Burg Collection
-Whisky Universe

Schon gelöscht (wenn ich mich richtig erinnere!):
-Acla da Fans
-WhiskyHood
-World of Whisky
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Philipp » 12.07.2018, 08:29

Das Whisky- und Rumschiff hat zwei neue Aussteller:

Brauerei Locher

John Dewar and Sons Ltd.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 602
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon dieb » 12.07.2018, 18:54

Philipp hat geschrieben:Das Whisky- und Rumschiff hat zwei neue Aussteller:

Brauerei Locher

John Dewar and Sons Ltd.


Danke Ph.! Ich werde meine Übersicht gleich aktualisieren!
Gruss
Bernhard
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon dieb » 26.07.2018, 16:03

Heute gab es einen Newsletter von Monnier. Diesen solltet ihr mit folgendem Link lesen können: http://22200.seu.cleverreach.com/m/1265 ... d22ab427a5

Gemäss diesem Newsletter habe ich die Ausstellerliste wie folgt aktualisiert:
-Alexander
-Angels Share
-Cadenheads
-Charles Hofer
-Dettling Marmot
-Säntis Malt
-Glenfahrn
-Hauptstross 100
-House of Singlemalts
-Langatun
-Lateltin
-Michis Whiskywelt
-Monnier
-Paul Ullrich
-Rugen Distillery
-Lost Distillery Company (Trimp GmbH)
-Cask Strength Selection (Selection Trade GmbH)
-The Whisky Lounge (W + R Handels AG)
-The Whisky Store
-Whisky Universe

Neu im Albisgüetli:
-Fassstar-ch GmbH (neu?)
-Rad-Center Paradies
-Silverbogen AG
-Trésors du Chai
-Whisky Auction Ltd

Nicht mehr im Albsigüetli:
-Acla da Fans
-WhiskyHood
-World of Whisky
-Best Taste
-C-Ach
-Haecky
-Orma
-Ramseyer's Whisky Connection
-Von Burg Collection

Leider habe ich bei den neuen nicht bei allen herausgefunden, was die für ein (Whisky-)Sortiment haben.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Philipp » 26.07.2018, 16:39

dieb hat geschrieben:[...]
-Rad-Center Paradies
[...]


Danke, Bernhard, immerhin haben die Albisgütli-Veranstallter die Entfernung zur Stadt berücksichtigt und einen Bike-Shop unter die Aussteller genommen. :lol:
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 602
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon mad69 » 09.08.2018, 12:35

Benutzeravatar
mad69
Cask
Cask
 
Beiträge: 678
Registriert: 01.02.2013, 22:12
Wohnort: Dübi

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Martin » 09.08.2018, 13:26

Danke für den Artikel. Ich werde voraussichtlich zu den 10 resp. 20 Prozent gehören, die 2018 beide Messen besuchen. :lol: :lol: :lol:

Für 2019 soll sich angeblich diese Frage nicht mehr stellen.
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 213
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Glendronach » 20.08.2018, 16:29

Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte.
Besucht doch einfach die Berner Whiskymesse am 14. und 15. September.
Hier gibt es keinen Konkurrenzkampf bei dem es logischerweise nur einen (wenn auch keinen richtigen) Gewinner geben kann.
Ich kann verstehen, dass sich jeder ein Stück vom Kuchen abschneiden will. Doch die Kämpfer vergessen in ihrer Profitgier hier das wichtigste!!!
Whiskymessen sollen dem Besucher Spass machen und wir wollen doch unserer gemeinsamen Leidenschaft fröhnen.
Ja es ist unangebracht eine Messe so nahe an eine bestehende zu machen und das erst noch an der Location wo der andere 18 Jahre tätig war. Warum nicht im Frühling? Das ist klar. Ende November gibt es 2x Lohn ins Portemonnaie und Weihnachten steht vor der Türe. Also steht der Profit im Vordergrund.
Ich bin mir bewusst, dass es Anfangs September noch gut und gerne gegen 30 Grad sein kann. Kein richtiges Whiskywetter. Aber hey: Ich habe Freude an der Sache und darauf kommt es an. Mein Ziel sind zufriedene Besucher. Ein "Tolle Messe die du da auf die Beine stellst" oder ein "Danke dass du das hier in Bern machst" ist mir mehr wert als jeder verdiente Franken. Klar ist es schön mit seiner Arbeit die man das ganze Jahr hindurch macht noch etwas zu verdienen aber hey: Eine glatte 0 reicht mir.
Es wird Zeit sich wieder mal auf das elementare zu konzentrieren.
In diesem Sinne: Patrick Out

4. Berner Whiskymesse
14./15. September 2018
Kursaal Bern
http://www.berner-whiskymesse.ch
Glendronach
Still
Still
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.12.2014, 18:46
Wohnort: 3110 Münsingen BE

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Philipp » 21.08.2018, 08:27

Lieber Patrick

Ich finde Du lehnst Dich ziemlich weit aus dem Fenster und ich denke, das einzige was "unangebracht" ist, ist meiner Meinung nach Dein Kommentar. Ich bin mir nicht so sicher, ob alle "Deine" Aussteller Freude an Deiner Wortwahl und Deine Unterstellungen haben, aber das musst Du schlussendlich mit denen ausmachen. Werbung für Bern könnte man auch positiv machen...

Grundsätzlich muss man feststellen, dass sich diverse Aussteller seit längerem Gedanken übers und zum Whiskyschiff ZH gemacht haben (das könntest Du im Übrigen oben nachlesen).

Tatsache ist weiter, dass Profis ihr Geld damit verdienen und dies nicht als Hobby betreiben können. Sie müssen für sich entscheiden, was für sie stimmt. Es geht hier nicht um Profitgier. Es geht schlusssendlich um Arbeitsplätze.

Eines müssen wir in der ganzen Diskussion auch mal klarstellen. Es gibt die freie Marktwirtschaft. Es steht (in gewissen Grenzen) jedem frei, seine Produkte anzubieten, wie, wo und wann er will. Offensichtlich hat der bisherige Veranstalter nicht mehr alle Aussteller befriedigen können und die versuchen nun einen anderen Weg. Was schlussendlich dabei rauskommt, wird sich zeigen.

Der Standortwechsel (im Übrigen war der bisherige Aussteller nicht 18 Jahre dort Organisator, vgl. oben) war ein freier Entscheid der heutigen Albisgütlicrew und damit ein Verzicht und eine Einladung. Ich habe im Albisgütli letztes Jahr mit einem Geschäftsführer eines Ausstellers gesprochen. Er meinte bereits damals, es würde ihn nicht wundern, wenn sich jemand sonst den tollen Standort Bürkliplatz wegschnappen würde.

Lange Rede kurzer Sinn. Wir werden sehen, was am 22. bis 25. November oder eine Woche später passiert. Es ist und bleibt für die meisten Aussteller ein Geschäft und dabei können sie frei entscheiden, wann, wie und wo sie verkaufen möchten. Eigentlich kann der Konsument erheblich profitieren. Beide Veranstaller müssen bzw. sollten sich ins Zeug legen, damit sie die Erwartungen erfüllen können. Somit ist es vielleicht sogar ein Qualitätsgewinn!

8)
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 602
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Glendronach » 21.08.2018, 20:37

Lieber Philipp.
Bitte verstehe mich nicht falsch.
Die genannte „Profitgier“ bezieht sich auf das ausquetschen der Whiskyfans indem man sie vor die Wahl stellt entweder / oder.
Ich will hier in keinster Weise etwas gegen die Importeure oder Händler sagen.
Ich bin selber oft bei World of Whisky hinter der Theke und kenne viele Meinungen der Händler über diesen „Krieg“.
Ich finde einfach, dass es nicht sehr sauber ist als Veranstalter eine neue Messe so nahe an einer anderen Messe und eben erst noch in der selben Stadt zu organisieren.
Man hätte im Frühling genug freie Wochenenden an denen man eine neue Messein Zürich machen kann.
Aber ich merke selber (eben hinter der Theke), dass die Besucher im November/Dezember bedeutend mehr Geld ausgeben als im September oder April. Trotzdem reihe ich mich mit der Berner Messe weg von den anderen ein. Das ist für mich nichts als anständig.
Fazit: Ich will mich nicht auf eine Seite schlagen aber gewinnen wird wie schon gesagt wohl nur einer der beiden. Wer auch immer dies sein mag.
Möge der innovativere gewinnen .
Glendronach
Still
Still
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.12.2014, 18:46
Wohnort: 3110 Münsingen BE

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Philipp » 22.08.2018, 13:41

Lieber Patrick

Eigentlich will ich das ja nicht unnötig in die Länge ziehen, aber ich muss Dir nochmals widersprechen.

Sind wir realistisch. Als Du damals die Whiskymesse Bern aus der Taufe gehoben hast, hättest Du den Dezember oder November gar nicht wählen können, da dort eben das Whiskyschiff Zürich stattfindet und Du damals keine Ausstelller gefunden hättest, die kämen.

Dieses Jahr ist die Situation in Zürich anders. Wie bereits ausgeführt, ist das eine normale marktwirtschaftliche Entwicklung. Der neue Veranstalter hätte gar keine Chance gehabt, eine andere Messe aufzuziehen, wenn für den Grossteil der Aussteller alles in Ordnung gewesen wäre. Offenbar war aber die Standortfrage und diverse andere Sachen (vgl. oben) genug Anlass, eine andere Lösung zu suchen. Dabei ist es legitim, die Messe auch im Zeitraum November/Dezember und in Zürich anzusetzen. Das hat nichts mit Krieg, Sauberkeit oder Anstand zu tun. So funktioniert der Wettbewerb und nur ein solcher führt dazu, dass man nicht einrostet und sich Mühe geben muss. Ob sich der neue Veranstalter durchsetzen kann oder der alte, werden wir sehen.

Die Kunden sind überhaupt nicht verpflichtet, an beide Messen zu gehen (man kann -falls die Homepage aktuell ist- sich bei beiden erkundigen, wer ausstellt und dann entscheiden). Ein Ausquetschen könnte nur stattfinden, wenn jemand zu etwas gezwungen wird. Wie bereits gestern geschrieben, sehe ich die heutige Situation auch als Chance für den Konsumenten. Ich hoffe, dass nach einem Jahr Turbulenzen auch der Kunde (z.B. was das Catering anbgelangt) gewinnt!

(Ein Frühlingstermin wäre im Übrigen gar nicht so einfach. Neben dem Whiskyschiff Luzern sind, die diversen Feiertage, Limburg etc. zu berücksichtigen.)

Im Übrigen heute in drei Monaten und zwei Stunden wissen wir schon mehr :lol:

8)
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 602
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon corbuso » 02.09.2018, 08:14

Danke für den Aritkeln.
Dieses Jahr werde beide Messen besuchen, aber wahrscheinlich nicht beiden in 2019, sollte es noch 2 geben.
Finde diese Situation traurig, aber so ist es ..
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 395
Registriert: 21.12.2006, 15:19
Wohnort: BS

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon Philipp » 22.10.2018, 15:56

Die Veranstallter des Albisgütlievents haben ihre Ausstellerliste geändert. Interessant dabei ist, dass (immer noch) Aussteller aufgelistet sind, welche im Monnier-Newsletter nicht erwähnt werden, wie Best Taste, Haecky oder von Burg. Sind die auch an beiden Veranstaltungen oder wurden die einfach "vergessen", kann das jemand beantworten?

8)
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 602
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Zürich / Whisky & Rumschiff Zürich

Beitragvon paparazzo tom » 23.10.2018, 00:41

Philipp hat geschrieben:Die Veranstallter des Albisgütlievents haben ihre Ausstellerliste geändert. Interessant dabei ist, dass (immer noch) Aussteller aufgelistet sind, welche im Monnier-Newsletter nicht erwähnt werden, wie Best Taste, Haecky oder von Burg. Sind die auch an beiden Veranstaltungen oder wurden die einfach "vergessen", kann das jemand beantworten?

8)


Ich kann das nicht beantworten. Ich frage mich aber, ob deine Frage hier überhaupt nötig war...warum fragst du nicht einfach direkt den Veranstalter? Ich denke nur er kann deine Frage beantworten.
paparazzo tom
Cask
Cask
 
Beiträge: 167
Registriert: 08.04.2008, 18:31
Wohnort: brügg bei bier-bienne

VorherigeNächste

Zurück zu News Anlässe Degu....

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron