User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 41 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 40 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 22:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

17 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: tromby (45)

Kalender

<< Mai 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.05. - 1. Mai
12.05. - Muttertag
30.05. - Christi Himmelfahrt

Anstehende Termine:

Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Hier werden Hinweise auf News - Ausstellungen - Anlässe - Degustationen usw. geschrieben.

Moderator: Moderatoren

Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Philipp » 14.05.2019, 09:29

Um die Aktivitäten des Forums zu unterstützen, ein neues Thema:

Weiss eigentlich jemand, wo dieses Jahr das Whiskyschiff Albisgütli stattfindet?

Auf der Homepage steht immer noch Albisgütli, aber das wird ja bis anfangs 2020 umgebaut. Somit dürften sich die Veranstallter einen neuen Ort suchen müssen.

Kommt jetzt doch Baden oder Rapperswil zum Zug? Oder gibt es gar eine Wiedervereinigung am Bürkliplatz?

Fragen über Fragen?
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 674
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon WhiskyU » 14.05.2019, 11:05

Also gegen Rappi hätte ich nichts :)
Aber im Ernst, das wäre doch eventuell eine Gelegenheit, die Veranstaltung wieder zu vereinen, bei der alle Seiten in einem gewissen Masse ihr Gesicht wahren könnten??
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 689
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Babu » 14.05.2019, 11:41

Gegen Baden hätte ich absolut nichts!
Vielleicht auch die Gelegenheit das Original einzustampfen und einen Schlussstrich zu ziehen.
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 676
Registriert: 01.07.2010, 22:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon tromby » 14.05.2019, 12:01

Was ich gehört habe, ist, dass der Veranstalter mit dem Albisgüetli einen Vertrag hat. Insofern würde es am Albisgüetli selber liegen, dass die Location dann auch wirklich zur Verfügung steht.

Doch ob meine Info stimmt, kann ich nicht belegen.
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 556
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Martin » 14.05.2019, 16:20

Meine Quelle meinte, dass das Whiskyschiff (also das Whisky-Trockendock.... oje, könnte hier mal jemand Begrifflichkeiten definieren) dieses Jahr am Bürkliplatz stattfindet und der Veranstalter zumindest für diese Messe mit dem Whisky- und Rumschiff zusammenschliesst.

Wie es in den darauffolgenden Jahren weitergeht, wenn also das Albisgüetli fertig umgebaut ist, wird/würde sich dann weisen/zeigen.
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 255
Registriert: 14.01.2015, 09:39
Wohnort: Thalwil

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon paparazzo tom » 14.05.2019, 21:25

Hä? Ich dachte Termin für Albisgüetli 2019 war schon bekannt. Seit wann gibt es diese News vom Umbau?
paparazzo tom
Cask
Cask
 
Beiträge: 224
Registriert: 08.04.2008, 19:31

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Philipp » 15.05.2019, 08:46

paparazzo tom hat geschrieben:Hä? Ich dachte Termin für Albisgüetli 2019 war schon bekannt. Seit wann gibt es diese News vom Umbau?


Das ist ein alter Hut. Seit Jahren ist das ein Thema. Zuerst wollte man es ab April 2018 machen, dann wurde der Umbau/die Renovation um ein Jahr verschoben (vgl. u.a NZZ-Artikel vom 31. Januar 2018: https://www.nzz.ch/zuerich/das-albisgue ... ld.1352461).

Darum hat es mich immer verwundert, dass auf der Homepage Austragungsort 2019 Albisgütli stand...

Martin hat geschrieben:Meine Quelle meinte, dass das Whiskyschiff (also das Whisky-Trockendock.... oje, könnte hier mal jemand Begrifflichkeiten definieren) dieses Jahr am Bürkliplatz stattfindet und der Veranstalter zumindest für diese Messe mit dem Whisky- und Rumschiff zusammenschliesst.


Abgesehen davon, dass es vernüftig ist, die ganzen Aussteller wieder am Bürkliplatz zu vereinen. Wäre das -sagen wir mal- zumindest "lustig"...

Die Herren sollen Vernunft annehmen, sich zusammenraufen und dann haben wir wieder eine interessante Whiskymesse mitten in der Stadt!

Es wäre doch toll, wenn die super Idee, welche Eric Braun vor über 20 Jahren auf die Beine gestellt hat, wieder "normal" weitergeht!

8)
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 674
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Lukas » 15.05.2019, 14:40

Martin hat geschrieben:Meine Quelle meinte, dass das Whiskyschiff (also das Whisky-Trockendock.... oje, könnte hier mal jemand Begrifflichkeiten definieren) dieses Jahr am Bürkliplatz stattfindet und der Veranstalter zumindest für diese Messe mit dem Whisky- und Rumschiff zusammenschliesst.

Wie es in den darauffolgenden Jahren weitergeht, wenn also das Albisgüetli fertig umgebaut ist, wird/würde sich dann weisen/zeigen.


Es wäre sehr schön, wenn das so käme. Aber wenn sie die Messen, dann für übernächstes Jahr wieder auseinanderreissen, würde wohl nicht nur mir das Verständnis fehlen....
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1266
Registriert: 29.11.2005, 08:58
Wohnort: Lachen

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Missalotta » 15.05.2019, 16:01

Hallo zusammen

Hatte vorhin schnell Martin Monnier am Telefon und hab ihn gefragt was mit der Messe dieses Jahr wird.

Er bestätigt ganz klar dass die Messe im Albisguetli statt findet.

Zum Umbau:
Die Küche wird komplett raus gerissen und wird 100%tig nicht fertig zu Messe.
Ein Catering wird für die Messe organisiert.

Zum Saal; dort soll nur wenig gemacht werden und er hat die Zusage dass er zum Messetermin voll verfügbar ist.

Morgen sollen die Verträge and die verschiedenen Aussteller verschickt werden.

Gruss Fritz
Missalotta
Spirit Safe
Spirit Safe
 
Beiträge: 62
Registriert: 10.08.2007, 13:26
Wohnort: Andelfingen

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon WhiskyU » 15.05.2019, 17:39

Vielen Dank für das Update Fritz

Da ich sowieso nie dort im Restaurant gegessen hab, kann ich auch nicht sagen, ob das schlimm ist. Mal schauen, wie die Verpflegung sein wird. Bin mal gespannt
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 689
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Cyril » 15.05.2019, 21:44

Nachdem in der Sache "ein gemeinsames Whiskyschiff" etwas Hoffnung aufgekommen ist, schmerzt diese Nachricht doch ein wenig...
Aber trotzdem Danke an Fritz für die Transparenz.
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 479
Registriert: 06.03.2011, 21:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon dieb » 16.05.2019, 07:51

Schade! Da wird sich die Whiskygemeinde wohl aufteilen müssen. Die Meinungen, welches die bessere Location ist, ist wohl zu festgefahren. Geht sogar mir so. Bin mal gespannt, ob die Aussteller, die letztes Jahr an beiden Veranstaltungen vertreten waren, dieses Jahr auch an beiden Messen sein werden.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1065
Registriert: 26.03.2007, 22:55

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon tromby » 17.05.2019, 09:47

Missalotta hat geschrieben:Hallo zusammen

Hatte vorhin schnell Martin Monnier am Telefon und hab ihn gefragt was mit der Messe dieses Jahr wird.

Er bestätigt ganz klar dass die Messe im Albisguetli statt findet.

Zum Umbau:
Die Küche wird komplett raus gerissen und wird 100%tig nicht fertig zu Messe.
Ein Catering wird für die Messe organisiert.

Zum Saal; dort soll nur wenig gemacht werden und er hat die Zusage dass er zum Messetermin voll verfügbar ist.

Morgen sollen die Verträge and die verschiedenen Aussteller verschickt werden.

Gruss Fritz


Besten Dank, lieber Fritz, für die Klärung!

Es ist also so, wie ich es auch schon vermutet hatte. Ich gebe zu, ich hatte kurz die leise Hoffnung, dass man sich aufgrund der äusseren Umstände zu einer gemeinsamen Lösung Whiskyschiff Zürich zusammenrauft. Das wäre für Aussteller wie Publikum die schönste Variante gewesen. Aber das hat sich nun wieder zerschlagen. Schade!

Ohne Restaurant und mit den Erfahrungen der letzten Jahre habe ich bezüglich Verpflegung eine leise Ahnung, wie das wird - nämlich eine Ka........e! Dafür war man auf Veranstalterseite in den letzten 7 Jahren zu beratungsresistent.
Aber da habe ich schliesslich meine eigene Taktik: lieber positiv überrascht als aufgrund von falschen Erwartungen enttäuscht.
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 556
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Haecky » 23.05.2019, 09:07

https://www.whiskytime-magazin.ch/news/details/whisky-rumschiff-zuerich-2019

Whisky- & Rumschiff Zürich 2019 - Kein Sieg der Vernunft

[...] So werden Aussteller wie Besucher auch in diesem Jahr wieder wählen müssen zwischen dem Whisky- & Rumschiff (28.11.-01.12.) und dem Whiskyschiff Zürich auf dem Albisgütli (28.11.-30.11.). Wundert es da noch jemanden, dass frustrierte Freunde feiner Whiskys klagen, die Ablehnung einer Wiedervereinigung sei „Kein Sieg der Vernunft!“ gewesen? Es darf diskutiert werden! [...]
Benutzeravatar
Haecky
Washback
Washback
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.07.2011, 17:02
Wohnort: Reinach

Re: Whiskyschiff Albisgütli, quo vadis?

Beitragvon Philipp » 23.05.2019, 09:17

Haecky hat geschrieben:https://www.whiskytime-magazin.ch/news/details/whisky-rumschiff-zuerich-2019

Whisky- & Rumschiff Zürich 2019 - Kein Sieg der Vernunft

[...] So werden Aussteller wie Besucher auch in diesem Jahr wieder wählen müssen zwischen dem Whisky- & Rumschiff (28.11.-01.12.) und dem Whiskyschiff Zürich auf dem Albisgütli (28.11.-30.11.). Wundert es da noch jemanden, dass frustrierte Freunde feiner Whiskys klagen, die Ablehnung einer Wiedervereinigung sei „Kein Sieg der Vernunft!“ gewesen? Es darf diskutiert werden! [...]


Danke, interessanter Artikel...

8)
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 674
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Nächste

Zurück zu News Anlässe Degu....

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron