User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 42 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 42 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

14 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Smitty (31)

Kalender

<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.11. - Allerheiligen
21.11. - Buß- und Bettag
25.11. - Totensonntag

Anstehende Termine:

Lagerung des Whisky`s

dies und das halt.

Moderator: Moderatoren

Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Talisker1830 » 04.06.2012, 21:02

Hallo Zusammen

Habe eine Fragen, auf was muss ich achten bei der Lagerung des Whisky`s ? Spielt die Temperatur auch eine Rolle?

Talisker 1830

" Möge der edle Saft mit Euch sein"
Talisker1830
Washback
Washback
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.01.2012, 00:58
Wohnort: Biel

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Babu » 05.06.2012, 09:03

Salut,
die Flaschen sollten stehend gelagert werden und dunkel (bzw. in der Tube etc.). Temperatur sollte nicht zu sehr schwanken. Willst du die Flaschen über längere Zeit sammeln?
Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabeihaben, für den Fall eines
Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabeihaben.
W.C.Fields

Samples:
Bild
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 593
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Talisker1830 » 05.06.2012, 21:47

Hallo

Ja möchte den Whisky natürlich länger aufbewahren das heisst ein paar Jahren.

Gruss

Talisker 1830

" Möge der edle Saft mit euch sein "
Talisker1830
Washback
Washback
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.01.2012, 00:58
Wohnort: Biel

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Babu » 06.06.2012, 09:11

Ich habe meine im Arbeitszimmer stehen, solltest du sie 30 - 40 Jahre lagern wollen, würde ich sie im (nicht zu feuchtem) Keller lagern.
Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabeihaben, für den Fall eines
Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabeihaben.
W.C.Fields

Samples:
Bild
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 593
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Lukas » 06.06.2012, 15:51

Ich würde Whisky eher nicht im Keller lagern, ausser Du hast dort eine einigermassen konstante und relativ hohe Temperatur (es muss genügend warm sein, dass der Kork die Ausdehnung behält und dass er aufgrund der fehlenden Dämpfe des Whiskys nicht austrocknet). Ein feuchter Keller ist für den Kork eigentlich nicht schlecht, aber für die Labels.

Ansonsten kann ich Babu nur zustimmen.

Ich lagere meine zum Teil schon seit weit über 10 Jahre stehend und möglichst lichtgeschützt im Wohnbereich und bin damit bestens gefahren.

Gruss
Lukas
Team Tennessee
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1177
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Babu » 07.06.2012, 12:42

so ist es...
Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabeihaben, für den Fall eines
Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabeihaben.
W.C.Fields

Samples:
Bild
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 593
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon sindy30 » 05.02.2015, 12:15

Hänge mich mal mit ran. Ich habe hier gelesen, dass man bestenfalls bei 15-16 Grad lagern sollte. Muss das zwingend so sein? Und was wenn man drüber kommt? Hier wurde auch schon von Schwankungen geschrieben. Um wie viel Grad sind denn noch in der Toleranz? Und was wenn ich mir eine gute Flasche bestelle. Muss diese dann auch für den Transport auf der rihctigen Temperatur gehalten werden oder wirkt sich das für die "kurze Zeit" nicht großartig aus? Sorry, bin blutige Anfängerin :oops:
sindy30
Washback
Washback
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2015, 14:30

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Babu » 05.02.2015, 14:04

sindy30 hat geschrieben:HUnd was wenn ich mir eine gute Flasche bestelle. Muss diese dann auch für den Transport auf der rihctigen Temperatur gehalten werden oder wirkt sich das für die "kurze Zeit" nicht großartig aus? Sorry, bin blutige Anfängerin :oops:

Wirkt sich nicht grossartig aus, keine Sorge, du kannst auch im Winter Whisky bestellen ;-)
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 593
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon maltmaniac » 05.02.2015, 16:36

ich habe im sommer ja auch 25-30 grad im wohnzimmer,sollte kein problem sein
Benutzeravatar
maltmaniac
Cask
Cask
 
Beiträge: 357
Registriert: 17.12.2011, 12:38
Wohnort: 9320

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Martin » 18.02.2015, 16:10

Schliesse mich den Vorredner bzw. -schreibern an. Achte vor allem darauf, dass kein Licht rankommt
=> Lagerung in einer Kiste oder in der Verpackung.
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 213
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Schnibel » 29.09.2016, 12:14

Hallo Zusammen
Ich hab gehört, dass die Flasche meist Zusätzlich mit diesem Parafilm (Verschlussfolie) abgeklebt werden um diese Luftdicht zu verschliessen. Wie macht ihr das so? Ab wann macht das überhaupt Sinn?

Gruess
Schnibel
Benutzeravatar
Schnibel
Cask
Cask
 
Beiträge: 116
Registriert: 05.09.2014, 14:16

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Babu » 29.09.2016, 12:57

also ich nicht. Hab die ganz normal in der Verpackung.
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 593
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon dieb » 29.09.2016, 16:59

Schnibel hat geschrieben:Ich hab gehört, dass die Flasche meist Zusätzlich mit diesem Parafilm (Verschlussfolie) abgeklebt werden um diese Luftdicht zu verschliessen. Wie macht ihr das so? Ab wann macht das überhaupt Sinn?

Ich bin da sehr sketpisch und bin mir nicht sicher, ob das sogar kontraproduktiv ist. Ich habe vor Jahren einmal ein paar Samples bekommen, die alle mit Parafinfilm umwickelt waren. Obwohl die Dinger nicht lange in den Sampleflaschen waren, waren alle ungeniessbar. Hatten einen ganz schrecklichen Fremdgeschmack. Ich kann nicht beweisen, dass dies vom Parafin kommt. Wenn man aber der Meinung ist, dass der Kork nicht dicht ist, ist es wohl auch nicht auszuschliessen, dass ungewollte Stoffe von aussen in die Flasche dringen. Und gerade Parafinfilm hat doch eine rel. starken Eigengeschmack und sicher auch Weichmacher und andere Stoffe drin.

Gruss
Bernhard
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 965
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: Lagerung des Whisky`s

Beitragvon Schnibel » 29.09.2016, 21:26

Ok.... der Korken kann ja Austrocknen... muss man die Flaschen ab und zu drehen oder spielt das keine Rolle? Ich denke sofern keine neue Luft dazukommen kann ist das nicht nötig. Liege ich da falsch?
Benutzeravatar
Schnibel
Cask
Cask
 
Beiträge: 116
Registriert: 05.09.2014, 14:16


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron