User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 35 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 35 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 22:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

8 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Juni 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
21.06. - Sommeranfang

Anstehende Termine:

Nosing Kit

dies und das halt.

Moderator: Moderatoren

Nosing Kit

Beitragvon chlinatele » 20.02.2016, 12:43

Hallo zusammen

Ich möchte gerne meine Nase mehr trainieren um die verschiedenen Aromen herauszuschmecken.
Wisst ihr wo ich ein Nosing Kit herbekommen kann. Am liebsten möchte ich ihn in der Schweiz kaufen. Es gibt viele Händler im Ausland...

Vielen Dank für eure Tipps
Benutzeravatar
chlinatele
Cask
Cask
 
Beiträge: 89
Registriert: 18.12.2014, 19:13
Wohnort: Davos Platz

Re: Nosing Kit

Beitragvon WhiskyU » 21.02.2016, 02:24

Paul Ullrich führt glaube ich le nez du whisky. Ist aber ziemlich teuer
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Nosing Kit

Beitragvon chlinatele » 21.02.2016, 12:19

Hallo

Vielen Dank den hab ich gesehen, aber zum anfangen schon ein bisschen happiger Preis. Bin auf der Suche nach einer Anfänger Version. 24 Aromen würden im Prinzip schon reichen :-)
Benutzeravatar
chlinatele
Cask
Cask
 
Beiträge: 89
Registriert: 18.12.2014, 19:13
Wohnort: Davos Platz

Re: Nosing Kit

Beitragvon WhiskyU » 21.02.2016, 23:02

Als Anfängerversion habe ich mir bei ricardo 30 Filmdöschen gekauft, wo ich verschiedene Sachen (kakao, honig, gewürze usw.) reingetan habe und jeweils am Boden mit einem Ettiket versehen. So kann man gut üben und man kann auch abwechseln was man reintut
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Nosing Kit

Beitragvon Philipp » 22.02.2016, 09:47

Habe nur mal so kurz gegooglet. Das Miniset Le Nez du Vin gibt's für CHR 32.50. Es hat sechs Düfte. Das wäre doch ein günstiger Anfang...

8)
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 581
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Nosing Kit

Beitragvon Emmertyr » 22.02.2016, 17:08

Interessante Sache!

Denkst du das, dass Miniset was bringt?

Miniset, 6 Aromen
Grapefruit, Birne, Himbeere, schwarze Johannisbeer-Knospe, Veilchen, geröstetes Weißbrot


Bis auf die Johannisbeeren finde ich die anderen Geschmäcker eher selten beim Whisky.
Das grosse währe spannend. Aber der Preis ist nicht ohne.
Benutzeravatar
Emmertyr
Still
Still
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.11.2013, 09:12
Wohnort: Luzern

Re: Nosing Kit

Beitragvon Lukas » 22.02.2016, 17:52

Ich habe zwei solcher Nez du Vin - Kits (Weiss und Rot). Ich hatte sie schon länger nicht mehr zur Hand, aber sie bringen definitv etwas zum Training des Geschmackssinns, unabhängig davon, ob ein Aroma im Whisky enthalten ist. Im Übrigen finde ich bis auf Himbeeren die oben aufgezählten Aromen eigentlich regelmässig in Whiskies. Himbeere hatte ich auch schon, kommt aber eher selten vor.

Ich würde aber nicht zu viel Geld dafür investieren, da ein bewusster Umgang mit den Geschmäckern von Nahrungsmitteln und "ein mit offener Nase durch die Welt laufen" mindestens so viel bringen. Zumal zumindest ich in der Regel einen Geschmack oder einen Geruch, den ich mit einer Situation verbinde, viel einfacher abspeichern und wieder aufrufen kann.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1171
Registriert: 29.11.2005, 08:58
Wohnort: Lachen

Re: Nosing Kit

Beitragvon chlinatele » 23.02.2016, 18:45

Vielen Dank für eure Tipps...
Hat mir sehr geholfen.....
Benutzeravatar
chlinatele
Cask
Cask
 
Beiträge: 89
Registriert: 18.12.2014, 19:13
Wohnort: Davos Platz


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron