User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 23 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 23 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 22:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

14 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Juni 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
21.06. - Sommeranfang

Anstehende Termine:

Brown Forman übernimmt Benriach Company

dies und das halt.

Moderator: Moderatoren

Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon WhiskyU » 27.04.2016, 13:20

Hallo zusammen
Habe hier eine Neuigkeit, die euch vielleicht interessieren könnte. Brown Forman hat die BenRiach Distillery Company (BenRiach, Glendronach, Glenglassaugh) für 285 mio. £ gekauft.
http://www.thespiritsbusiness.com/2016/04/brown-forman-splashes-285m-on-scotch-brands/?platform=hootsuite
[
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon Delinquent » 27.04.2016, 16:52

Wenn das nur gut kommt... BenRiach und GlenDronach sind mit meine Liebsten... wehe denen! :evil:
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 331
Registriert: 23.05.2006, 17:25
Wohnort: Utzigen

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon WhiskyU » 28.04.2016, 00:13

Geht mir genau so. Das sind aus meiner Sicht 2 Brennereien, die sehr viel richtig gemacht haben und ich hoffe Brown Forman hat die Weitsicht, dies auch so beizubehalten.
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon fatboy » 28.04.2016, 09:03

Diese Destillerien sind auch meine Lieblinge, ich hoffe dass die so weitermachen. :?:
Ich möchte ja nicht plötzlich Benriach Honey oder Glendrochnach Winter Apple Punch
oder gar Glenglassaugh Cola Mix trinken. :D
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 444
Registriert: 01.03.2007, 21:21

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon Philipp » 28.04.2016, 09:50

Mmmh, ja, ich war gestern auch etwas erstaunt. Es wird interessant sein, was jetzt geschieht. Jedoch mache ich mir nicht viele Illusionen, irgendwie muss ja dieser sportliche Kaufpreis auch wieder reinkommen...

Bei B. liegt noch ein Fass an dem ich beteiligt bin, mal schauen, was Jack Daniels damit machen will (grundsätzlich haben wir einen laufenden Vertrag).

Wenigstens bleibt mir noch Springbank (hoffenltich)! Diese Brennerei hat ihr bei mir ihr schon immer hohes Ansehen in den letzten Jahren noch gesteigert. Die ziehen ihr Ding durch und machen extrem gute Whiskys (meist mit Altersangabe -das andere haben sie früher schon immer gemacht-) zu wirklich fairen Preisen.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 581
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon WhiskyU » 28.04.2016, 12:41

fatboy hat geschrieben:Diese Destillerien sind auch meine Lieblinge, ich hoffe dass die so weitermachen. :?:
Ich möchte ja nicht plötzlich Benriach Honey oder Glendrochnach Winter Apple Punch
oder gar Glenglassaugh Cola Mix trinken. :D


Haha, genial. :lol:
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon Lukas » 29.04.2016, 08:31

Philipp hat geschrieben:
Wenigstens bleibt mir noch Springbank (hoffenltich)! Diese Brennerei hat ihr bei mir ihr schon immer hohes Ansehen in den letzten Jahren noch gesteigert. Die ziehen ihr Ding durch und machen extrem gute Whiskys (meist mit Altersangabe -das andere haben sie früher schon immer gemacht-) zu wirklich fairen Preisen.


Geht mir auch so, nur wollen die uns einfach kein Fass verkaufen ;-)
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1171
Registriert: 29.11.2005, 08:58
Wohnort: Lachen

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon WhiskyU » 29.04.2016, 12:26

Ich wundere mich ob Billy Walker und co der in der Firma bleiben. Vielleicht investieren sie ja auch in etwas Neues, so wie Mark Reynier bei Waterford.
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon tromby » 30.04.2016, 10:58

Hab zufälligerweise Interviews mit Billy Walker und Phil Lynch (Brown-Forman) gefunden auf whiskycast.com.

Ein paar Punkte:
  • Es gab bereits füher verschiedene Interessenten für den Kauf der BenRiach Distillery Company. Aber erst bei Brown-Forman hatte Billy (und seine südafrikanischen Teilhaber) ein gutes Gefühl.
  • Billy Walker wird in der Firma bleiben - als Master Distiller und Blender. Ebenso wird sein Sohn Alistair in seiner Funktion bleiben (Sales and Marketing Director). Alle Angestellten werden ihren Job nach der Übernahme behalten.
  • Der Deal beinhaltet die 3 Brennereien, eine Abfüllanlage, die Markenrechte, das Headquarter in Edinburgh und den Stock an gelagerten Whisky-Fässern.
  • Brown-Forman hat seit seinem Ausstieg bei Glenmorangie (2005) einen erneuten Einstieg in Schottland gesucht. Sie sehen diese Übernahme als "long-term investment". Aktuell bauen sie auch eine Destillerie in Irland (Slane Castle).
  • Auch wenn es noch nicht gerade umgesetzt wird, so wird BenRiach (mit Glendronach & Glenglassaugh) künftig ins eigene Vertriebsnetz übernommen.
Das Ganze findet ihr hier: http://whiskycast.com/benriachs-walker- ... ional-day/
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon WhiskyU » 30.04.2016, 14:02

Super, danke für die Info. Sollte auch wieder mehr von Gillespie lesen/hören :)
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon Cyril » 30.04.2016, 18:56

Das Ganze kommt mit einer grossen Portion Wehmut daher, die sich indes bei mir v.a. auf die z.T. legendären Einzelfassabfüllungen der drei Destillen bezieht. Die Core Range hat mich in letzter Zeit nicht mehr überzeugt, Ausnahmen (GD 15 - nun für 3 Jahre eingestellt -, GD 18 und der alte BR 21 Authenticus peated) bestätigen die Regel. Glendro CS hat mich nie ganz gepackt, BR CS habe ich noch nicht probiert. Hier liegt mE der grosse Unterschied zu Springbank: da finde ich eigentlich die gesamte Core Range gut bis sehr gut.
Schaun mer mal... 8)
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 391
Registriert: 06.03.2011, 21:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon DerKnopf » 28.09.2016, 00:02

Cyril hat geschrieben:Die Core Range hat mich in letzter Zeit nicht mehr überzeugt, Ausnahmen (GD 15 - nun für 3 Jahre eingestellt -, GD 18 und der alte BR 21 Authenticus peated)


Den GD 15 wird es in vergleichbarer Form womöglich nie wieder geben - so zumindest die Aussage des Glendronach-Mitarbeiters den ich letzten Monat dazu bei einem Destilleriebesuch gelöchert hab. Anscheinend bleibt nämlich das Blender-Team nicht dasselbe, die verantwortliche "Nose" verlässt Glendronach. :shock:
DerKnopf
Washback
Washback
 
Beiträge: 16
Registriert: 25.09.2016, 23:24
Wohnort: ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon WhiskyU » 28.09.2016, 08:51

Dass es den GlenDronach 15 so nicht mehr geben wird, hat aber nichts mit der Übernahme zu tun, dies wurde schon im Frühjahr 15 bekannt gegeben, wenn ich mich nicht täusche. Da die Destillerie von 96 bis 02 geschlossen war, hatte man schon lange keinen 15 jährigen Whisky zur Verfügung und musste auf ältere Fässer zurückgreiffen. Dies hat sich einfach nicht mehr gelohnt und darum wurde entschieden, den Revival für 3 Jahre einzustellen. Wenn er dann im 2018 wieder auf den Markt kommt wird er wohl anderst ausfallen als in den letzten Jahren, da dann wirklich auch 15 jähriger Whisky in den Flaschen ist.
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 516
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Brown Forman übernimmt Benriach Company

Beitragvon DerKnopf » 28.09.2016, 18:43

Schon klar dass das bekannt war. Aber wenn wenigstens die Leute gleich geblieben wären, hätte man auf nicht zu grosse Änderungen hoffen können. So hat sich jetzt wirklich alles verändert (komplett fremd gemalzt, keine Kohlenbefeuerung etc...) - naja mal schaun, in 2 Jahren sind wir klüger.
DerKnopf
Washback
Washback
 
Beiträge: 16
Registriert: 25.09.2016, 23:24
Wohnort: ZH


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron