User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 43 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 43 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

33 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Smitty (31)

Kalender

<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.11. - Allerheiligen
21.11. - Buß- und Bettag
25.11. - Totensonntag

Anstehende Termine:

Neues von Signatory

dies und das halt.

Moderator: Moderatoren

Re: Neues von Signatory

Beitragvon Delinquent » 11.05.2016, 07:35

Vermeidet es aber auf gleicher Seite das Interview mit Serge zu lesen... die Bilder können einem ganz leicht verstören :wink:
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 331
Registriert: 23.05.2006, 16:25
Wohnort: Utzigen

Re: Neues von Signatory

Beitragvon maltman70 » 11.05.2016, 10:12

Natürlich macht man sich bei diesen Preisen so seine Gedanken. Immerhin handelt es sich bei diesen Abfüllungen aber um Single Casks in Fassstärke, teils aus geschlossenen Brennereien und durchwegs in höherem Alter. Die Bezeichnung Rarität ist angesichts der mittlerweile globalen Absatzmärkte wohl durchaus treffend. Ich für meinen Teil bin eher bereit 1'400 Euronen für einen 35-jährigen Glenlochy auszugeben als für einen massiv gehypten Yamazaki Sherry Cask - NAS wohlgemerkt...

Ist alles eine Frage des Budgets, und im Umfeld von Negativzinsen sind Sachwerte für viele durchaus eine Alternative. Der Geniesser und Sammler mit nicht so prall gefülltem Portemonnaie hat natürlich das Nachsehen, keine Frage. Allerdings gibt und wird auch immer gute und bezahlbare Abfüllungen vor allem von den Unabhängigen Abfüllern geben, zumal ein guter Whisky nicht unbedingt ein hohes Alter aufweisen muss. Abseits vom Mainstream gibt es zudem immer wieder besondere Perlen zu entdecken. Single Malts aus den 50-ern, 60ern und 70-ern sind jedoch tatsächlich immer weniger verfügbar. Dass hier nach wie vor starkes Interesse zahlkräftiger Käufer vorhanden ist, zeigen die jüngeren Ergebnisse internationaler Auktionsplattformen. Alte Karuizawas, Macallans, Laphroaigs, Bowmores etc. erzielen Spitzenpreise. Daran wird sich in nächster Zukunft wohl kaum etwas ändern; hier ist der Whisky definitiv im Luxussegment angelangt. Fraglich ist aber, ob sich die doch massiv angehobenen Preise einiger Abfüllungen (bspw. Highland Park 25 y.o. Dalmore 21/25 y.o., Balvenie 30 y.o. etc.) auf Dauer halten lassen. Man sollte sich hier allerdings nicht nur auf die gegenwärtig stärksten Absatzmärkte in Europa und Amerika fokussieren. "New markets" wie Indien und China könnten riesiges Potenzial in sich bergen, falls es mit dem Abbau von Strafzöllen und Handelshemmnissen vorangeht... Gut betuchte Käufer, die für einen gereiften Single Malt aus good old Europe ein paar hundert Franken hinblättern, dürfte es genug geben.

Den - wenn man so will - "trophy bottles" stehen zunehmend mit viel Marketing-Brimborium angekündigte NAS-Abfüllungen zu recht hohen Preisen gegenüber. Gut möglich, dass sich dieser Absatzmarkt irgendwann totlaufen wird oder die Preise markant nach unten korrigiert werden müssen. Oftmals mangelt es solchen Abfüllungen an Komplexität und Charakter. Es ist aber auch zu bedenken, dass jede Generation "ihre Whiskies" hat und Neueinsteiger Gefallen an Malts finden, denen der erfahrene Geniesser in leicht fortgeschrittenem Alter mit einem gewissen Nasenrümpfen begegnet.
maltman70
Spirit Safe
Spirit Safe
 
Beiträge: 45
Registriert: 18.03.2009, 20:12
Wohnort: Untervaz

Re: Neues von Signatory

Beitragvon Timmit » 12.05.2016, 09:11

Ich kauf glaub einfach alle und mach eine Flaschenteilung, so gut wie die hier laufen. :mrgreen:
Timmit
Washback
Washback
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.04.2016, 11:10

Vorherige

Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron