User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 18 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 17 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

31 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Januar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.01. - Neujahr
06.01. - Hl.Drei Könige

Anstehende Termine:

Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 04.12.2017, 21:46

Martin hat geschrieben: (@Julian, hoffe Deine Erkältung ist bald durch. Gute Besserung!)


Danke, Martin. Wünsche ich Dir natürlich auch :)
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 502
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Lukas » 04.12.2017, 21:55

So, versuche es auch mal halbverschnupft und mit dem Spiegelau Whiskysniffer, den mir unser Standnachbar Roger auf dem Schiff geschenkt hat. Für die Nase ist dieses Glas wirklich super, aber mal schauen, ob der Eindruck gleich verlässlich ist, wie bei meinem Standardglas.

In der Nase kommt recht viel Frucht neben dem Rauch. Der Whisky ist im Geschmack ziemlich ausgewogen, schöne Malzigkeit, Früchte (Orangen, Mandarinen, Äpfel) balancieren den Rauch aus. Der Abgang funktioniert dann leider nicht mehr wirklich. Hier wird es viel zu bitter. Zuviel unreifer Torf oder zuviel Gebastel mit den Fässern? Insgesamt ein schöner Start. Ich denke auch, dass es sich weder um ein Bourbon noch ein Sherryfass handelt. Irgendein Weinfass, kann es aber gerade nicht einordnen, wenn Rotwein, dann refill; eher Süsswein oder Port?

Vom Alter her bin ich bei 8-12 Jahren. Ich würde auch nicht auf Schottland tippen, aber der Whisky ist gut gemacht. Kornog könnte absolut sein von der Torfigkeit her. Möge die Erste Ente fallen.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1163
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Cyril » 05.12.2017, 21:15

Los geht’s. Von diversen Teilnehmern wurden im Vorfeld „herausfordernde“ :roll: Beiträge angekündigt - Christine hat dann auch einen solchen an den Start gesetzt. Echt schwierig, diesen Dram einzustufen. Schlecht ist er nicht, auch wenn mich diese etwas aufgesetzte Holzfeuer-Rauchigkeit eher stört.
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 390
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Philipp » 05.12.2017, 22:16

Tja; nicht ganz einfach, habe vergorenen Apfel in der Nase, Rauch und dann habe ich keine Ahnung mehr. Bitterkeit im Abgang. Hier handelt es sich um einen 14jährigrigen turkmenischen Steppenwhisky. Keine Ahnung.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 574
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon HP1975 » 05.12.2017, 23:04

Nachdem ich schon 2-4 probiert habe, hier bei der eins doch noch einen herzlichen Dank an Christine für die Organisation. Einfach machst Du's uns ja nicht gerade zum Start.... keine Ahnung. Klar, den Rauch und die Süsse habe ich auch entdeckt (ja.... bin selbst beeindruckt über meine Spürnase :mrgreen: ). Aber habe keine Ahnung, wo einordnen.... habe mal Bowmore notiert, aber alles nicht-Islay völlig vergessen.... würde jetzt auch eher auf Peated Mainland tendieren.....
HP1975
Cask
Cask
 
Beiträge: 154
Registriert: 28.04.2015, 16:15

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon machmalt » 06.12.2017, 20:48

Um mal den Ball von WhiskyU aufzunehmen: Was ist eigentlich die Definition eines Exoten? Kein Schotte? oder ein peated Speysider (früher eher, heute nicht mehr...)?
Als ich die ersten Rateversuche las, kam mir tatsächlich meine Zweitflasche in den Sinn. Nach dem ersten Schluck muss ich aber sagen, dass es doch Unterschiede gibt. Das hilft mir nun aber gar nicht weiter und sehe schon bei Nr 1 nur Schilf!
Benutzeravatar
machmalt
Cask
Cask
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.09.2009, 22:06

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon seechas » 06.12.2017, 22:19

machmalt hat geschrieben:Um mal den Ball von WhiskyU aufzunehmen: Was ist eigentlich die Definition eines Exoten? Kein Schotte? oder ein peated Speysider (früher eher, heute nicht mehr...)?
Als ich die ersten Rateversuche las, kam mir tatsächlich meine Zweitflasche in den Sinn. Nach dem ersten Schluck muss ich aber sagen, dass es doch Unterschiede gibt. Das hilft mir nun aber gar nicht weiter und sehe schon bei Nr 1 nur Schilf!


Ja Andi das ist so:
Wir sprechen grundsätzlich von Exoten wenn wir über deine zweit Flaschen sprechen.... :mrgreen:
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 661
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon seechas » 06.12.2017, 22:31

Steige auch mal ein im FK.
Bin aber nicht wirklich fit da mindestens ein Nasenloch zu ist und das andere nicht wirklich funktionieret.
Bis auf die Bitterkeit am Schluss finde ich diesen Malt ganz io.
Mich zieht es nach Irland zu Connemara.
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 661
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Martin » 06.12.2017, 23:38

Philipp hat geschrieben:Hier handelt es sich um einen 14jährigrigen turkmenischen Steppenwhisky.


Spannend... vor allem die Frage, woher DU einen turkmenischen Steppenwhisky kennst :wink:
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 204
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Christine » 07.12.2017, 20:22

Martin hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:Hier handelt es sich um einen 14jährigrigen turkmenischen Steppenwhisky.


Spannend... vor allem die Frage, woher DU einen turkmenischen Steppenwhisky kennst :wink:


Ganz einfach: es ist seiner! Aus Indien: John Paul Bold. Details zur Abfüllung kann Philipp nachliefern. Danke für diese erste Knacknuss!
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 21:31

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon machmalt » 07.12.2017, 20:29

Hätte tatsächlich von mir sein können. Aber den John Paul habe ich bereits in 2015 in den Kalender getan.
Merci an Philipp für den spannenden Start!
Benutzeravatar
machmalt
Cask
Cask
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.09.2009, 22:06

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon HP1975 » 08.12.2017, 00:27

Also,darauf wäre ich nie gekommen!


:?: .... Habe ich das heute nicht schon mal geschrieben???

Sehr spannender Start
HP1975
Cask
Cask
 
Beiträge: 154
Registriert: 28.04.2015, 16:15

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Martin » 08.12.2017, 07:44

Toller Start!
Herzlichen Dank, Philipp!
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 204
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon Babu » 08.12.2017, 10:43

Spannender Start, mit all den Vorurteilen hat der bei mir blind sicher besser abgeschnitten als mit Etikett :mrgreen:
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 581
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Adventskalender 2017 - Batch 1 - 1. Dez.

Beitragvon dieb » 09.12.2017, 14:18

John Paul haben wir ja auf der Schiffsattrappe degustiert und für gut befunden! Immerhin habe ich gemerkt dass es keine Schotte ist. Vielen Dank Ph. für den coolen Start!
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 945
Registriert: 26.03.2007, 21:55

VorherigeNächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron