User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 15 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 14 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

26 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: MacU (55)

Kalender

<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
03.12. - 2. Advent
06.12. - Nikolaus
10.12. - 3. Advent
17.12. - 4. Advent
24.12. - Heiligabend
25.12. - 1. Weihnachtstag
26.12. - 2. Weihnachtstag
31.12. - Silvester

Anstehende Termine:

2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Christine » 01.12.2017, 10:44

Und weil ihr auch heute eh alle im Almisgüetli rumhängt: den schmeckt ihr vielleicht noch.
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 393
Registriert: 14.10.2012, 21:31

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon fatboy » 03.12.2017, 13:52

More Peat als die Nummer eins. Leicht Medizinisch,Salz dezente süsse im Hintergrund.
In der Nase ein bisschen stechend im Mund aber mild nicht Fassstark ca. 46%
Irgendwie bin ich in Islay aber welche Brennerei keine Ahnung es passt keine so richtig für mich.
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 425
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Babu » 04.12.2017, 10:02

Cremiger Rauch, Kräuter, irgendiwe "Fett"
Im Mund wieder cremig, süsslich, buttrig, wenig Medizin. Auch mich ziehts auf die Insel. Zu CI. Etwas mehr Alkohol als Nr.1.
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 541
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon barrelproof » 04.12.2017, 21:47

.. keine ahnung. wieder rauch diesmal mit einer schrägen note, wieder eher flach aber diesmal ist der rauch besser eingebunden. schottland ja, islay eher nein...
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 837
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Lukas » 04.12.2017, 22:02

In der Nase erinnert er mich enorm an Ledaig. Der dreckige Torf dominiert, daneben phenolische Noten und Vanille.

Im Mund ist es er fast etwas dezent für Ledaig, könnte aber auch daran liegen, dass er nicht Fassstärke hat (eher um 46%, was schade ist). Er hat einen schönen Körper und ist eher einach gestrickt. Malzsüsse-schräge Torfigkeit.

Der Abgang ist recht lange, geht aber am Ende auch ins Bittere, jedoch nicht so stark wie bei 1.

Gefällt mir recht gut.

Mein Tipp ist Ledaig, 10-15 Jahre aus dem Bourbonfass (refill). Wäre aber auch über peated Bunna nicht wirklich überrascht.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1122
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 04.12.2017, 22:10

Das ist für mich eine Ledaig-Nase.

Lege mich auf diese Brennerei fest. niedriger Alkoholgehalt (46%), soviel steht fest und hier handelt es sich um ein Bourbonfass.
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 413
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 04.12.2017, 22:11

Lukas hat geschrieben:In der Nase erinnert er mich enorm an Ledaig. Der dreckige Torf dominiert, daneben phenolische Noten und Vanille.

Im Mund ist es er fast etwas dezent für Ledaig, könnte aber auch daran liegen, dass er nicht Fassstärke hat (eher um 46%, was schade ist). Er hat einen schönen Körper und ist eher einach gestrickt. Malzsüsse-schräge Torfigkeit.

Der Abgang ist recht lange, geht aber am Ende auch ins Bittere, jedoch nicht so stark wie bei 1.

Gefällt mir recht gut.

Mein Tipp ist Ledaig, 10-15 Jahre aus dem Bourbonfass (refill). Wäre aber auch über peated Bunna nicht wirklich überrascht.


Ach wäre ich doch 10min früher dran gewesen, dann könnte ich die Lorbeeren einheimsen :lol:
Immerhin fühle ich mich in meinem Tipp bestätigt
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 413
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Martin » 04.12.2017, 22:13

Islay habe ich an sich gestern schon ausgeschlossen. Auch nach nochmaligem Probieren schliesse ich diese Insel aus. Aber es ist ein Inselwhisky.

Mir will Ledaig nicht mehr aus dem Kopf. Passt ganz gut zu den Abfüllungen, die in letzter Zeit davon probieren durfte. Toller Rauch, tolle Seeluft.
Sicher nicht fassstark, Alter eher um die 12 Jahre.

Gefällt mir sehr gut!

Und kurz vor dem Absenden lese ich noch, dass Lukas & Julian bereits diese Eingebung hatten.
Tja, bleibt zu hoffen ich bin das nächste Mal schneller, mutiger...
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon HP1975 » 05.12.2017, 00:20

Arbeit (um nicht zu sagen "kämpfe") ich mich rückwärts durxh die geöffneten Türchen (i.e. Samplefläschchen).... der hier muss der letzte sein für heute....
Gestern war der letzte Dram ein Bowmore 1972 aus dem Acla-Raritätenfass.... ok.... den Tagesabschluss kann Nr. 2 nicht toppen :lol:
Ledaig scheint hoch im Kurs.... kenne die zu wenig....
So muss ich michnhalt auf die andere Insel konzentrieren..... Caol Ila, 6yo, 46%..... nee... habe keine Ahnung (ausser dass er rauchig ist und ich ihn nicht kaufen würde).
HP1975
Cask
Cask
 
Beiträge: 150
Registriert: 28.04.2015, 16:15

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon dieb » 05.12.2017, 21:00

Speck in der Nase. Ledaig würde sicher in die engere Auswahl kommen. Im Mund habe ich auch eine gehörige Portion Seife. Das kenne ich von Ledaig so nicht. Was wäre,mit Ballechin? Auch beim zweiten Schluck wieder Seife. Mag das Teil definitiv nicht. Im Abgang recht malzig. Bourbonfass. Max 10yo und 46%
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 909
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Cyril » 05.12.2017, 21:17

Mein zwoiter... 8)
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 360
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 05.12.2017, 21:35

Cyril hat geschrieben:Mein zwoiter... 8)


So ein speckiger Whisky von dir, Cyril? :shock: :lol:
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 413
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Cyril » 05.12.2017, 21:42

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 360
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Philipp » 05.12.2017, 22:26

Ich muss mich hier dem Dieb anschliessen. Würde auch auf Ballechin gehen, aber ohne Schnickschnackfass.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 560
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: 2017 - Batch 1 - 2. Dez.

Beitragvon Lukas » 05.12.2017, 22:37

Nach dem Kommentar meiner Frau, dürfte es also kein Ledaig sein. Ballechin glaube ich nicht. Der Körper ist viel zu wenig buttrig und gab es welche, die nicht fassstark waren? Demnach kommen Benriach, Ballantruan, peated Bunna oder sonst eines der neueren Peatexperimente in Frage. Tippe mal auf Birnie Moss, da ich ihn nach dem zweiten Probieren deutlich jünger einschätzen würde und Anklänge an Benriach da sind.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1122
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron