User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 11 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 11 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

40 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Januar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.01. - Neujahr
06.01. - Hl.Drei Könige

Anstehende Termine:

2017 - Batch 1 - 4. Dez

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Christine » 03.12.2017, 22:08

Und weil ihr heute eh alle im ... Halt, vielleicht auch nicht mehr. Darum nehmen wir mit diesem schönen Sonntagsdram so richtig Abschied vom Schiff, bzw. Dock.
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 21:31

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon fatboy » 04.12.2017, 19:43

mit dem habe ich heute so meine Probleme. Da ist eine Bitterkeit die mich stört, vielleicht liegt es aber auch am Z'Nacht.
Sherryfass & Bitterkeit mehr kann ich heute dazu nicht sagen?
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 441
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon HP1975 » 04.12.2017, 23:07

Mhhhhh..... Sonntagsdram? Heute ist doch Montag.... jedenfalls fühle ich mich so :shock:
Sherry scheint mir unbestritten und im Gaumen habe ich auch diese Bitterkeit (in der Nase nicht; gefällt mir besser als im Mund). Zudem stelle ich diese Abfüllung klar in die Schottland-Ecke und dort in die Schublade 50%+ und ins Fach 12-15yo.
Aber welche Destillerie???...... kann wohl someiniges sein.... Glendronach? Longmorn? Benriach? Glensowieso? Keine Ahnung...... wie immer :roll:
HP1975
Cask
Cask
 
Beiträge: 154
Registriert: 28.04.2015, 16:15

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Babu » 05.12.2017, 20:13

Mhhh... dunkle Früchte, Rumtopf, Holz
Alkohol über 50%, Sherrybutt, lecker, neuer Favorit :mrgreen:
würzig, trocken, im Angang ganz leichte Biotternoten, nicht weiter störend
Glendronach? Könnte sein, genug würzig ist er, Glen Garioch?, Dalmore? Zu wenig Orange...
Ben Riach? Ja ich glaube ich Tippe auf Ben Riach.
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 581
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon barrelproof » 05.12.2017, 21:39

ziemlich starkes (cask strength) Teil aus der Speyside. schöner Oloroso Sherry, könnte noch relativ jung (8-12) sein..
tippe auf Aberlour, vielleicht der Abunadh..
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 862
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Cyril » 05.12.2017, 21:40

Sehr lecker, erinnert mich an die Speyside very old vatted malts mit hohem Sherry-Anteil; eher trocken.
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 390
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Christine » 05.12.2017, 21:51

HP1975 hat geschrieben:Mhhhhh..... Sonntagsdram? Heute ist doch Montag.... jedenfalls fühle ich mich so :shock:
:


Ups ja. Habe ein Chrüsimüsi mit den Tagen weil ich immer einen vorher eröffne. Der Sonntagsdram war gestern, der scheint ja auch anzukommen. Aber der hier ist ein würdiger Dram zum Thema Schiff und Schilf, offenbar. Apropos Schilf: woher die allgemeine Ledaig-Fixierung? :evil:
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 21:31

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon fatboy » 05.12.2017, 22:26

Also er und ich werden definitiv keine freunde.
Er ist mir einfach zu bitter obwohl ich eigentlich nicht bekannt bin auf zuviel Holz schnell zu reagieren.

Keine Ahnung ein Holzfass Whisky vielleicht :D
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 441
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Lukas » 05.12.2017, 22:30

Sehr schönes Sherryteil. Der dürfte auch über 20 sein. Auch der hat ordentlich Honig unter dem Sherry, oder kommt das noch von Nr. 3. Ich bin ziemlich planlos. Ist mir aber auch egal. Ich geniesse mal den Whisky. Ich wäre jetzt nicht wirklich überrascht, wenn 3 und 4 aus derselben Destillerie kommen würden. Entsprechend muss es also wieder ein Scapa aus der Speyside sein.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1163
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Martin » 05.12.2017, 22:50

Der erste Eindruck in der Nase passte mir gar nicht. Sherry (nur schon von der Farbe her müsste das zutreffen) drückt stark hervor, ansonsten stört mich der Whisky... bzw. störte. Nachdem er etwas Luft erhalten hat, schmeichelt er mir in der Nase doch mehr.

Im Gaumen schmecke ich vor allem den Honig, der die Sherry-Süsse schnell verdrückt.

In die 20er Jahre würde ich den nicht legen, eher tiefe zweistellige Zahl - 12 Jahre.
Distillerie... Distillerie... Distillierie... tue den in die Speyside. Konkreter... konkreter... konkreter... Balvenie oder Cragganmore stehen hoch im Kurs.

Gibt es einen 50-50-Joker?
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 204
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon WhiskyU » 05.12.2017, 22:51

Schöner Sherry Whisky.

Glenrothes hat noch niemand gesagt, darum setze ich mal darauf.

Jahrgang 1997 :D
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 502
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon corbuso » 05.12.2017, 23:33

Süsser als die Anderen. Von einem Sherry Fass?
Komplex, rund, blumig, mit Toffee, Gewürze, und einige Algen. Abgang ist mehr maritim, rauchig und leicht ölig.
Brennerei? Keine Anhung :-(
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 390
Registriert: 21.12.2006, 15:19
Wohnort: BS

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon dieb » 06.12.2017, 20:55

Oloroso Sherryfass. Ca 50%. 18yo. Honig habe ich auch in der Nase. Abgang schön malzig und leicht bitter. Destillerie habe ich keinen Plan. Der Sherry ist zu dominant.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 945
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon machmalt » 06.12.2017, 21:11

Bezüglich Fass, Alkohol, Alter scheint ihr ja alle gleicher Meinung zu sein. Da kann ich auch nur beistimmen.
Sonst habe ich wie immer bis jetzt in diesem Jahr keine Ahnung!
Benutzeravatar
machmalt
Cask
Cask
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.09.2009, 22:06

Re: 2017 - Batch 1 - 4. Dez

Beitragvon Philipp » 06.12.2017, 22:15

Mmmmh, gefällt mir. Sowohl in der Nase wie im Gaumen dominanter Milchkaffee. Fassstark, 17 Jahre, eben Sherryfass, Glendronach?!
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 574
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron