User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 21 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 21 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 22:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

30 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Mai 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.05. - 1. Mai
10.05. - Christi Himmelfahrt
13.05. - Muttertag
20.05. - Pfingstsonntag
21.05. - Pfingstmontag
31.05. - Fronleichnam

Anstehende Termine:

2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Christine » 05.12.2017, 23:01

Neuer Versuch mit dieser Stilrichtung... :twisted:
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 22:31

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon fatboy » 07.12.2017, 21:46

cooles teil mit viel Dampf und Peat
Maritim und Lakritze mehr kommt mir (noch) nicht in den Sinn.
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 443
Registriert: 01.03.2007, 21:21

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Cyril » 07.12.2017, 22:23

Brachiale Kohle-Lakritz Geschichte mit viel Pfupf, nicht sehr ausgereift.
Junger Ardbeg? (schon lange keinen mehr probiert)
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 391
Registriert: 06.03.2011, 21:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon barrelproof » 07.12.2017, 23:11

viel dampf, viel rauch, wenig alter, keine ahnung also kilchoman
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 864
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon HP1975 » 08.12.2017, 00:46

Cooles Teil! Viel Rauch und Meer. Bin (gedanklich) auf Islay. Hätte unseren heutigen Freund aber eher älter geschätzt als die bisherigen Voten, eher so 15+. Auch finde ich ihn nicht bissig oder dgl. Erinnert mich eher wie ein älterer Caol Ila.

Wie auch immer.... ich geniess den jetzt mal einfach :D
HP1975
Cask
Cask
 
Beiträge: 156
Registriert: 28.04.2015, 17:15

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon tromby » 08.12.2017, 01:06

Ui, spannende Nase: grün, frisch - Eukalyptus, Sauerampfer, weisse Schokolade, Bittermandeln - und dazu schön eingebundener Rauch. Beim zweiten Hineinriechen leider auch wenig Bahnhofs-Toilette... :twisted:
Im Mund dann vor allem eines: Pneu! Was anderes hat da kaum noch Platz...
Abgang dann richtig wärmend mit Teergeschmack und immer noch viel Pneu, aber auch ein wenig Apfel und Vanille

Auf Islay würde ich dieses Profil am ehesten noch Lahproaig zuordnen. Aber dafür fehlt mir eine gewisse Kräutrigkeit. Bei so viel Pneu lande ich eigentlich zwangsläufig in Tobermory (Ledaig). Daher lege ich mich mal fest und behaupte, dass diese Abfüllung von der Isle of Mull kommt.
Die Kraft und auch der wärmende Abgang sprechen für einen jüngeren Mal mit genügend Umdrehungen:
12-jährig, 56% Vol.
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 474
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Kilt73 » 08.12.2017, 20:47

Mir raucht langsam der Kopf von den vielen rauchigen Whiskies :shock: In der Nase ganz ordentlich, im Mund stört mich wahrscheinlich das, was tromby mit "Pneu" beschreibt. Stimmt...Pneu kommt wirklich hin. Hat ordentlich Power...aber ich kann mich momentan noch nicht so mit dem Whisky anfreunden...
Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
 
Beiträge: 518
Registriert: 23.10.2010, 11:08
Wohnort: Uster

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Lukas » 08.12.2017, 22:14

In der Tat viel Lakritze zu viel Rauch. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich dieses Profil schon mal probiert habe. Ist spannend, aber wirklich warm werde ich damit nicht. Ich finde die Lakritzsüsse zu dominant. Mit dem Rauch führt sie zur beschriebenen Pneunote. Für mich passt der nirgendwo hin. Islay würde ich ausschliessen. Diese Lakritznote müsste aus dem Spirit kommen und ich kenne keinen Islay, bei dem ich die je hatte. Laphroaig ist in der Tat noch am nächsten, aber auch das kann ich mir kaum vorstellen. Er hat aber auch keinen stinkigen Rauch, wie verschiedene neuere Experimente oder Ledaig. Ich bin überfordert! Ich würde mal auf etwas ausserschottisches tippen, da ich diese Lakritze-Rauch Kombination einfach nicht kenne. Irgendetwas aus Tasmanien?

PS: Alter: 5-10 Jahre, 55.723% und aus einem Hogsehead :twisted:
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1170
Registriert: 29.11.2005, 08:58
Wohnort: Lachen

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Martin » 09.12.2017, 00:25

Oh! In der Nase der typische Laphroiag-Geschmack (und einer der Gründe, weshalb ich oft mit diesen Abfüllungen nicht viel anfangen kann).

Aber der hier hat das Potential, eine der tollen Ausnahmen zu sein. Auch im Gaumen bin ich definitiv bei Laphroaig.

Lege mich fest - ein Laphroaig. Eher jung (10er Jahre), möglicherweise fassstark. Eine Abfüllung der SMWS?
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 208
Registriert: 14.01.2015, 09:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Babu » 09.12.2017, 21:04

Bin spontan auch mal bei Ardbeg gelandet.
Den Gummi habe ich auch, das schwenkt etwas nach Laph rüber.
Lande aber schlussendlich bei Kilchoman wegen dem frischen, zitronigem Rauch.
Guter Dram auch wenn ich mir keine Flasche zulegen würde.
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.07.2010, 22:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Christine » 09.12.2017, 23:30

Lukas hat geschrieben: Irgendetwas aus Tasmanien?


Nein, durchaus nicht. Aber kein Inselwhisky.
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 22:31

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 09.12.2017, 23:31

Irgendwie kommt mir das Profil bekannt vor, aber irgendwie werde ich doch nicht schlau daraus.
Könnte das einer dieser unabhängigen Talisker sein, die in den letzten 2 Jahren aufgetaucht sind?
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 513
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon Ladyburn » 10.12.2017, 17:13

Für mich ist der weit von Islay weg, da fehlt mir der „Pfupf“ und im Abgang .....
Tippe auf Taiwan, die kenne ich nicht :shock:
Ev. könnte Whisky U auch recht haben, wenn ich denke was Talisker in letzter Zeit herausgebracht hat kommt es dem Nahe.
Benutzeravatar
Ladyburn
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 736
Registriert: 21.01.2006, 08:47

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon seechas » 10.12.2017, 21:02

Kohlig, lakrize und trocken dazu bitter im Abgang. Nicht meiner..
Ganz klar ein Balechin.
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 675
Registriert: 06.12.2007, 00:43
Wohnort: Wila

Re: 2017 - Batch 1 - 7. Dez.

Beitragvon dieb » 10.12.2017, 21:28

Stinker! Bin spontan bei Ledaig. Die Art Ledaig, die ich nicht so mag. Hat aber nicht die ausgeprägte Speckschwarte. jung. Max. 8yo. Irgendie nicht so meiner. Der hätte sich im Fass sicher noch ein paar Jahre wohl gefühlt.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 954
Registriert: 26.03.2007, 22:55

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron