User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 12 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 11 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

29 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Markus (50)

Kalender

<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.02. - Mariä Lichtmess
08.02. - Weiberfastnacht
12.02. - Rosenmontag
14.02. - Aschermittwoch

Anstehende Termine:

2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon seechas » 20.12.2017, 22:18

Ich habe keine Ahnung was das sein soll aber ich sage mal ala Cyril: Kiste!!!!!!
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon barrelproof » 20.12.2017, 22:38

der gefällt mir ausgesprochen gut, toll zu dresdner butterstollen, vielen dank lukas. tippe auf speyside auch wenn für mich was japanisches noch hat (was immer das heissen mag... :, -) also longmorn oder glen grant
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 862
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon tromby » 21.12.2017, 01:57

So, endlich wieder mal die Nase im Glas. Irgendwie ist die Sache mit diesem Adventskalender super - wenn es nicht im Advent wäre... :roll:

Was für ein wunderbarer Whisky!
In der Nase erst eine grainige Note - Holz (Sandelholz), Rumrosinen (alte Fässer!? siehe Nr. 10), Beeren; nach einer Weile noch weitere Früchte, die hervorkommen. Da könnte ich noch lange daran riechen. Aber es ist schon spät...
Im Mund hält er dann genau das ein: Eine Kombi aus Würzigkeit, Holz und Früchten. Etwas bitter, aber gerade noch nicht zu holzig.

Schon einige Jahre alt (hat Lukas ja schon bestätigt), etwa 44%
Da war sicherlich ein altes Sherry-Fass im Spiel, oder mehrere...
Ob das nun ein Grain oder ein Blend ist und ob er aus Schottland oder Irland kommt - keine Ahnung
(Mein Bachgefühl sagt mir, dass es kein Ire ist...)
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 468
Registriert: 08.08.2012, 22:18
Wohnort: Luzern

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon Philipp » 21.12.2017, 21:32

Wirklich sehr vertraut... Irgendwie erinnert er an den OMC 1976 Tomatin.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 576
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon barrelproof » 23.12.2017, 00:40

Philipp hat geschrieben:Wirklich sehr vertraut... Irgendwie erinnert er an den OMC 1976 Tomatin.


meinte der hatte nicht diesen starken sherry einschlag, we will see
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 862
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon fatboy » 23.12.2017, 17:40

Ich glaube mein erster Tipp mit dem Jungen Iren ist wohl weit daneben. :D
Blöderweise ist mein Fläschchen nun leer und das einzige was ich weiss ist das er richtig gut ist
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 442
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon corbuso » 23.12.2017, 23:26

Ausgezeichnet! Ganz lecker: komplex, sehr fruchtig, reich, mit tropischen Früchten, mit etwa Blumen und Gewürz.
Ganz nach meinem Geschmack :-)
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 390
Registriert: 21.12.2006, 15:19
Wohnort: BS

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon Martin » 24.12.2017, 00:44

Ganz feines Wässerchen. Danke Lukas für die Spende.

Rote Früchte, wundervoll süss in der Nase.
Im Gaumen sensationell fruchtig,
im Abgang dann recht bitter - aber nicht dass es störend wäre.

Ich habe spontan an einen Grain gedacht, vor allem wegen dem Abgang. Ein Ire ist es nicht. In der Nase und Gaumen passt er mir in die Speyside... welche Distillerie... kein Plan. Glenfarclas, schon genannt, könnte es sein. Aber passt für mich auch zu Tomatin.
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 205
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon Christine » 25.12.2017, 21:52

Martin hat geschrieben:Ich habe spontan an einen Grain gedacht

Fast!
Babu hat geschrieben:Alter Blend mit grossem Maltanteil oder Single Grain in Sherrybutts?

Ja, ein schöner alter Blend, wie schon letzten Sonntag.
Christine hat geschrieben:Wird schon fast eine Tradition ...

An diese Tradition könnte ich mich tatsächlich gewöhnen. Danke Luc!

http://www.whiskybase.com/whiskies/whis ... nd-1980-wm
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 21:31

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon Cyril » 25.12.2017, 21:56

Ou, den hätte ich erkennen können, fantastischer Dram, danke!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 391
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon Babu » 25.12.2017, 23:21

Den hatte ich bereits vorher mal im Glas.
Vielen Dank, sehr lecker
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 582
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 26.12.2017, 16:07

Den hatte ich auch schon und habe ihn sehr gerne wieder probiert. Super Stoff, danke Lukas
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 503
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon tromby » 27.12.2017, 21:03

Danke, Lukas! Geiler Stoff!
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 468
Registriert: 08.08.2012, 22:18
Wohnort: Luzern

Re: 2017 - Batch 1 - 17. Dez.

Beitragvon corbuso » 27.12.2017, 22:17

Danke Lukas. Das war ganz lecker
corbuso
Cask
Cask
 
Beiträge: 390
Registriert: 21.12.2006, 15:19
Wohnort: BS

Vorherige

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron