User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 19 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 19 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

23 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Markus (50)

Kalender

<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.02. - Mariä Lichtmess
08.02. - Weiberfastnacht
12.02. - Rosenmontag
14.02. - Aschermittwoch

Anstehende Termine:

2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Christine » 21.12.2017, 22:01

Und weil Tromby drei Flaschen gespendet hat, gibt es auch ein 25. Türchen. Enjoy and happy New Year!
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
 
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 21:31

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon barrelproof » 25.12.2017, 00:08

.... denke Cyril kann da schon mal sein maltoporn link reinstellen. viel kandierte ananas.. ist der aus einem fino? sehr fein und seidig glatt, toller dram
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 862
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Cyril » 25.12.2017, 09:56

Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 391
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Cyril » 25.12.2017, 09:57

Bin da bei 75er Longmorn, ein FeINOr Dram!!!!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 391
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon seechas » 25.12.2017, 19:27

Muss noch die anderen Flaschen degustieren und schweige desshalb bei dem
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon dieb » 25.12.2017, 20:59

Einer dieser 70er Speysider Fino Fass. Hammerstoff! Danke Pitsch!
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 950
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Kilt73 » 25.12.2017, 22:08

Boah...was für eine würdige Nr. 25! Danke dem Spender!!! Der diesjährige Kalender hat es echt in sich :-D
Hab keine Zeit um zu raten...muss geniessen :-)
Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
 
Beiträge: 510
Registriert: 23.10.2010, 10:08
Wohnort: Uster

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Lukas » 25.12.2017, 22:17

Riesigen Dank Pitsch. Absolut toller Whisky. Ich schwanke zwischen Bourbon und Fino, tendiere aber nach längerem Nosen im Sniffer eher zu Bourbon. Die Fruchtexplosion ist gewaltig. Dürfte um 55 % Alkohol haben und obwohl er kaum bitter ist 35+ Jahre alt sein. Ananas ist wirklich sehr prominent mit einer schönen Malzigkeit und einem nicht allzu fetten Körper. Er ist nicht überaus komplex aber einfach sehr gut. Es fehlt auch die minimste rauchige Note (die z.B. der 24 noch klar hat) komplett, was mich etwas an Speyside zweifeln lässt. Der einzige kleine Makel ist der etwas kurze und trockene Abgang. Das liegt wohl am Alter. Ich mag jetzt gerade nicht weiter raten, sondern will den mal geniessen. Melde mich wieder!
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1164
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Martin » 25.12.2017, 22:46

Super Whisky! Und ein wahrlich würdiger Abschluss dieses Kalenders.

Wundervoll weich, kein Rauch. Schlicht zum Geniessen...
Und da ich bei diesem sowieso nicht den Hauch einer Ahnung habe, geniesse ich den einfach mal und benutze meinen letzten Joker.

Und bereits jetzt: hat Riesenspass gemacht dieser Kalender. Frohe Weihnachten Euch Allen!
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 205
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 25.12.2017, 23:58

Woow Pitsch du bist ein absoluter Whiskygott. Vielen Dank für diesen würdigen Abschluss eines absolut genialen Kalenders.
Spontan kamen mir auch gleich die undisclosed Speysiders in den Sinn.

Da ist einfach geniessen angesagt.
Gönnung pur :)
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 503
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon seechas » 26.12.2017, 00:16

WhiskyU hat geschrieben:Woow Pitsch du bist ein absoluter Whiskygott. Vielen Dank für diesen würdigen Abschluss eines absolut genialen Kalenders.
)


Nicht ich habe die Reihenvolge gemacht sondern Christine die Whiskygöttin....
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 26.12.2017, 00:44

seechas hat geschrieben:
WhiskyU hat geschrieben:Woow Pitsch du bist ein absoluter Whiskygott. Vielen Dank für diesen würdigen Abschluss eines absolut genialen Kalenders.
)


Nicht ich habe die Reihenvolge gemacht sondern Christine die Whiskygöttin....


Das steht natürlich ausser Frage
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 503
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Lukas » 26.12.2017, 20:48

Also, die zweite Hälfte des Fläschchens ist immer noch hervorragend. In der Nase ist Fino immer noch naheliegend, aber je länger ich ihn im Mund habe, desto mehr bin ich von Bourbon überzeugt. Nun sollte ich mich noch auf eine Destillerie festlegen. Wenn ich so meine gestrigen Notizen anschaue und mir überlege, was ich schon ohne Rauch und ohne Lowlandcharakter in dieser Qualität hatte, lande ich letztlich bei Glengoyne. Ich hatte mal einen 67er offen, der nicht so stark war, aber eine ähnliche Charakteristik hatte und dann waren da vor drei, vier Sommern all die unabhängigen 72er, die ich nicht gekauft habe :x . Auch wenn ich kaum glaube, dass selbst Pitsch so etwas in den Kalender gibt....
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1164
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon Babu » 26.12.2017, 21:29

Wirklich sehr geiler Stoff, Früchte und Honig ohne Ende, Waldhonig
Scheint ein paar Jahre auf dem Buckel zu haben :mrgreen:
Vielen Dank. Ich würde auch sagen: Maltoporn!
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 582
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 25. Dez.

Beitragvon dieb » 27.12.2017, 20:17

Lukas hat geschrieben:Also, die zweite Hälfte des Fläschchens ist immer noch hervorragend. In der Nase ist Fino immer noch naheliegend, aber je länger ich ihn im Mund habe, desto mehr bin ich von Bourbon überzeugt. Nun sollte ich mich noch auf eine Destillerie festlegen. Wenn ich so meine gestrigen Notizen anschaue und mir überlege, was ich schon ohne Rauch und ohne Lowlandcharakter in dieser Qualität hatte, lande ich letztlich bei Glengoyne. Ich hatte mal einen 67er offen, der nicht so stark war, aber eine ähnliche Charakteristik hatte und dann waren da vor drei, vier Sommern all die unabhängigen 72er, die ich nicht gekauft habe :x . Auch wenn ich kaum glaube, dass selbst Pitsch so etwas in den Kalender gibt....

Glengoyne ist tatsächlich ein heisser Kandidat und es könnte durchaus einer dieser 72er sein. Pitsch traue ich alles zu.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 950
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron