User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 34 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 34 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

36 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Gromit (46)

Kalender

<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.12. - 1. Advent
06.12. - Nikolaus
09.12. - 2. Advent
16.12. - 3. Advent
22.12. - Winteranfang
23.12. - 4. Advent
24.12. - Heiligabend
25.12. - 1. Weihnachtstag
26.12. - 2. Weihnachtstag
31.12. - Silvester

Anstehende Termine:

2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Moderatoren: WhiskyU, Cyril, Ursi, Moderatoren

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 05.12.2018, 23:13

Lukas hat geschrieben: aber nach einem zweiten Versuch gehe ich von einem etwas fetteren Spirit aus Tamdhu, Craigellachie oder gar Clynelish?


Gibt es nicht noch andere Destillerien mit fettem Spirit, die für Sherry Reifung bekannt sind?
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 625
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 05.12.2018, 23:15

Übrigens ist das kein Oloroso
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 625
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon seechas » 05.12.2018, 23:42

WhiskyU hat geschrieben:
Lukas hat geschrieben: aber nach einem zweiten Versuch gehe ich von einem etwas fetteren Spirit aus Tamdhu, Craigellachie oder gar Clynelish?


Gibt es nicht noch andere Destillerien mit fettem Spirit, die für Sherry Reifung bekannt sind?

Da fällt mir spontan Glenferkel ein
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 731
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Martin » 06.12.2018, 22:19

Bin ebenfalls etwas am Aufholen.

Was soll ich noch ergänzen zu dem, was schon geschrieben wurde...

Zunächst mal: Mir gefällt der auch sehr sehr gut.
Was es sein könnte. Schwierig schwierig... mir schwirren verschiedene Distillerien durch den Kopf, die ich sogleich wieder verwerfe. Cragganmore, Glenfarclas? Das wäre bislang my best choice.
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 237
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Lukas » 06.12.2018, 22:29

seechas hat geschrieben:
WhiskyU hat geschrieben:
Lukas hat geschrieben: aber nach einem zweiten Versuch gehe ich von einem etwas fetteren Spirit aus Tamdhu, Craigellachie oder gar Clynelish?


Gibt es nicht noch andere Destillerien mit fettem Spirit, die für Sherry Reifung bekannt sind?

Da fällt mir spontan Glenferkel ein

Könnte passen. Der Spirit von Macallan ist auch fett.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1229
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon seechas » 06.12.2018, 22:33

Habe natürlich auch an Macallan gedacht da fallen mir aber keine Aktuellen Abfüllungen ein die passen könnten.
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 731
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon barrelproof » 06.12.2018, 22:45

glenrothes..?

keine ahnung aber er gefällt mir obwohl im abgang leicht bitter
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 901
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 06.12.2018, 23:30

Eine Destillerie wurde erstaunlicherweise nur von jemandem genannt, auch wenn sich sonst bei Sherry Dingern mit fettem Körper in der Regel gleich alle darauf stürzen.
Wir sind hier nicht in der Speyside...
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 625
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 06.12.2018, 23:33

Und an den Spender, den ihn auch nicht erkannt hat:
Uns schmeckt das Ding ebenfalls beiden auch besser als beim ersten Probieren. Luft hat ihm wohl gut getan.
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 625
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Philipp » 07.12.2018, 00:02

Meiner? :shock:
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 637
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 07.12.2018, 00:38

Philipp hat geschrieben:Meiner? :shock:

Bingo
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 625
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Lukas » 07.12.2018, 06:20

GlenDronach
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1229
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Philipp » 07.12.2018, 06:51

Ooops, der hat sich aber wirklich nochmals gemacht, hatte ihn bereits wäherend einer Zeit in zwei Flaschen...
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 637
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon dieb » 07.12.2018, 07:01

Philipp hat geschrieben:Ooops, der hat sich aber wirklich nochmals gemacht, hatte ihn bereits wäherend einer Zeit in zwei Flaschen...

Ist Flaschenblenden erlaubt?
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1014
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Philipp » 07.12.2018, 07:38

dieb hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:Ooops, der hat sich aber wirklich nochmals gemacht, hatte ihn bereits wäherend einer Zeit in zwei Flaschen...

Ist Flaschenblenden erlaubt?


Sherrywhiskybewirtschaftung! Machst Du das nicht? :lol:

Kein Wunder, dass Du Cognac und so hier reinschmuggelst.
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 637
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron