User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 35 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 35 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

36 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Gromit (46)

Kalender

<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.12. - 1. Advent
06.12. - Nikolaus
09.12. - 2. Advent
16.12. - 3. Advent
22.12. - Winteranfang
23.12. - 4. Advent
24.12. - Heiligabend
25.12. - 1. Weihnachtstag
26.12. - 2. Weihnachtstag
31.12. - Silvester

Anstehende Termine:

2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Moderatoren: WhiskyU, Cyril, Ursi, Moderatoren

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Cyril » 07.12.2018, 07:53

Philipp hat geschrieben:
dieb hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:Ooops, der hat sich aber wirklich nochmals gemacht, hatte ihn bereits wäherend einer Zeit in zwei Flaschen...

Ist Flaschenblenden erlaubt?


Sherrywhiskybewirtschaftung! Machst Du das nicht? :lol:

Kein Wunder, dass Du Cognac und so hier reinschmuggelst.


... und Bourbon ausschenkst...
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 439
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 07.12.2018, 09:05

Jawohl es ist ein Glendronach.
Danke Philipp für diesen 95er PX abgefüllt für Lateltin
https://www.whiskybase.com/whiskies/whisky/104725/glendronach-1995
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 625
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Lukas » 07.12.2018, 10:57

Ja, der war spannend. Ich denke, die Chance, dass Barrels in PX-Fässer umgefüllt wurden, ist bei GD sehr hoch (unerfindlich für mich ist, weshalb ich beim Probieren an Billy Walker dachte und dann bei diesem Whisky nicht Glendronach in Betracht zog...). Interessant finde ich, wie deutlich hier diese Bourbonaromatik noch durchkommt. Und ja, es gibt auch gelungene PX Whiskies.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1229
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon Babu » 07.12.2018, 11:07

Geiler und interessanter Whisky aus einer meiner Lieblingsbrennereien. Vielen Dank. Bis jetzt ja ein Kalender für Sherryfans - i like it :mrgreen:
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 634
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon barrelproof » 07.12.2018, 11:10

danke Philipp, toller dram. ich kann mich noch erinnern, dass ich mal ein Glendronach PX für Lateltin probiert habe und mir ist damals aufgefallen, dass die Maggie würze fehlt... den rest trinke ich dann nach weihnachten mit original dresdner butterstollen :D
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 901
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 4. Dez.

Beitragvon tromby » 08.12.2018, 00:55

Heute nochmals im Glas gehabt: wäre nicht auf GlenDronach gekommen.
Ein wirklich schöner Whisky! Danke!

Edit: GlenDronach macht aus mit dem Re-Racking schon fast eine Sportart und definiert - meiner Meinung nach - den Terminus 'Single Cask' etwas neu. Jedenfalls kann ich bei diesem Whisky hier den PX wirklich nicht erkennen, weshalb ich davon ausgehe, dass er das PX Fass nur für einen Bruchteil seiner 22 Jahre gesehen hat. Rein geschmacklich kann es gut sein, dass der Spirit davor vor allem in ehemaligen Bourbon Casks lag; wie es Lukas schon erwähnt hat.
Nun denn, das Resultat lässt sich durchaus sehen, resp. trinken.
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 518
Registriert: 08.08.2012, 22:18
Wohnort: Luzern

Vorherige

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron