User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 42 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 42 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

24 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: eldondo (46)

Kalender

<< Januar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.01. - Neujahr
06.01. - Hl.Drei Könige

Anstehende Termine:

2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Moderatoren: WhiskyU, Cyril, Ursi, Moderatoren

2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Cyril » 09.12.2018, 16:30

Fast 89 Punkte auf der Base sprechen für sich.
Have fun!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon seechas » 09.12.2018, 17:37

Gut eingebetteter Rauch der mit etwas zitrus daher kommt.
Am Gaumen sind dann zitrus und ein Hauch von Tropenfrucht die mich aufhorchen lässt
Haben wir hier einen Vertreter von Bowmore am Start? Er hat 46% und ist einer dieser Wemyss Bowmis…
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 741
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon fatboy » 09.12.2018, 17:47

Frisch im Glas eingeschenkt hätte ich fast geschrieben das dies kein Whisky ist. Da war so etwas "Fruchtbrandiges"
Das geht aber jetzt in den von Pitsch erwähnten Hauch von Tropenfrucht über. Der Rauch ist aber fast ein bisschen zu schwach für Bowmore ? oder doch nicht ?
Ich folge einfach mal Pitsch mit Bowmore
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 471
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Delinquent » 09.12.2018, 19:43

Den Rauch rieche ich heute nicht. Die leicht vergorene Frucht ist jedoch toll. Karamell, Mango und schön ölig/geschmeidig. Gefällt mir sehr gut, nur leider kommt mir keine Destillerie in den Sinn die dazu passt.
Mit Wasser kommen die Tropenfrüchte besser hervor, zur Mango gesellt sich noch Passionsfrucht - tolle Nase.
Spontan kommen mir bei Tropenfrüchten Lochside und Glengoyne (72er) in den Sinn... ob das sein kann :roll:
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 397
Registriert: 23.05.2006, 16:25
Wohnort: Utzigen

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon dieb » 09.12.2018, 20:53

Bin spotan auch bei Baumore. Gefällt mir extrem gut. Alkohol über 50%. 15 Jahre alt.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1046
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon dieb » 09.12.2018, 20:57

Könnte das ein Rumfass sein?
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1046
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Lukas » 09.12.2018, 20:58

Auch wenn ich heute eher einen bad nose day habe, kann ich mich den Vorpostern anschliessen. Richtig gut und Bowmore, aber eher aus den 90ern.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1247
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Kilt73 » 09.12.2018, 21:11

Sehr lecker! Die Tropenfrüchte (Passionsfrucht) sind ja absolut toll. Aber für mich hat der irgendwie zu wenig Rauch für einen Bowmore. Ca. 50%. Mehr davon! :-D
Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
 
Beiträge: 619
Registriert: 23.10.2010, 10:08
Wohnort: Uster

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon barrelproof » 09.12.2018, 22:58

am fläschchen gerochen und gedacht, klar bowmore (achtung spoiler) , grapefruit und rauch, aber das falsche fläschen in der hand...

der hier hat eine schöne nase aber der rest ist mir zu unausgewogen, muss ich morgen nochmal probieren
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 917
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Martin » 09.12.2018, 23:10

Oha! was für eine Überraschung.

Beim ersten Eindruck stellte ich mir die Frage, ob wir hier nicht Rum im Glas haben.
Doch das ist es wohl nicht, aber ein besonderes Fass dürfte es sein.

In der Nase hat der nicht viel gemeinsam mit Bowmore. Im Gaumen und im Abgang dann aber umso mehr.
Da müssen die ziemlich was mit speziellen Fässern probiert haben - wobei dieser nur ein Singe Cask sein kann.

Bowmore & Rumcask?
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 251
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Cyril » 10.12.2018, 20:04

Hat der jetzt wenig oder gar kein Rauch? :?:
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Lukas » 10.12.2018, 20:31

Nehme den jetzt völlig anders wahr als gestern. Bin nicht mehr bei Bowmore. Frucht ja, Rauch kaum. In der Nase: Grünes Holz. Im Gaumen richtig gut mit viel Frucht, Abgang eher kurz. Geht Richtung Irland, aber etwas zu schwer.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1247
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Babu » 10.12.2018, 21:25

Lukas hat geschrieben:Nehme den jetzt völlig anders wahr als gestern. Bin nicht mehr bei Bowmore. Frucht ja, Rauch kaum. In der Nase: Grünes Holz. Im Gaumen richtig gut mit viel Frucht, Abgang eher kurz. Geht Richtung Irland, aber etwas zu schwer.

Im Abgang meine ich sogar Cassis zu erkennen.
Rauch habe ich auch keinen, dafür sehr schöne Tropenfrüchte am Gaumen.
In der Nase Floral, Getreidefelder.
43%
Egal was es ist, sehr geil ist es auf alle Fälle.
Balvenie?

Boah mit der Zeit kommen Himberen dazu, geil geil
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon dramaraidh » 12.12.2018, 21:18

War wieder nix gestern Abend mit Whisky Samples...wohl oder übel erstmal andere Prioritäten in der Stadt die niemals schläft :twisted:

Deshalb fange ich sicherheitshalber heute schon am Nachmittag an:

Interessante Frucht mit Anklängen an die Tropen und Stachelbeeren (= „Bowmore Komponente“) sowie leicht Cassis (= Irische Seite“) , ganz gefällig aber für mich dann doch etwas zu „aufgesetzt“

Echt Schwierig abschliessend zuzuordnen. Jüngerer Ire oder Loch Lomond/Inchmurrin.
dramaraidh
Spirit Safe
Spirit Safe
 
Beiträge: 71
Registriert: 16.08.2014, 08:57
Wohnort: Kloten

Re: 2018 - Batch 1 - 9. Dez.

Beitragvon Cyril » 12.12.2018, 21:50

Wenn ich euch sage, dass Irland gar nicht mal so weit davon entfernt liegt: welches Süssweinfass könnnte im Spiel gewesen sein?
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron