User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 37 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 37 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

35 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: whiskyphil (32)

2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Moderatoren: WhiskyU, Cyril, Ursi, Moderatoren

2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 10.12.2018, 14:26

Heute mal wieder ein bisschen Abwechslung
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 666
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Cyril » 10.12.2018, 16:54

Dieser herrliche Dram soll ja mal 92 Punkte erhalten haben...
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 10.12.2018, 18:03

Cyril hat geschrieben:Dieser herrliche Dram soll ja mal 92 Punkte erhalten haben...

Von dir? :twisted:
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 666
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Cyril » 10.12.2018, 19:17

Haha, weit gefehlt: bin ja als Low-Scorer bekannt!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon barrelproof » 10.12.2018, 19:40

zuerst dachte ich nach dem ersten riechen an bowmore, aber im geschmack ist der so krass eindimensional rauchig, das ich octomore in die runde werfen muss. da luc letztes jahr diese büchse der pandora geöffnet hat kann man jetzt sich gar nicht mehr sicher sein :D
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 919
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon dieb » 10.12.2018, 20:36

Für Baumore hat der mir auch zu viel Rauch. Die unterlagerte Süsse führt mich zu Caol Ila. Eher jung aber schon genügend reif, damit keine New Make Noten mehr da sind.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1051
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon fatboy » 10.12.2018, 20:37

Also ich tendiere eher zu einem Jungen Laphroaig, nur welcher junge Laphi sollte 92 Punkte bekommen haben?
Port Charlotte?
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 472
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Lukas » 10.12.2018, 21:01

Oha, viel junger, dreckiger Rauch, etwas Süsse und dann fertig. Eher nicht von Islay. Ledaig ist möglich, würde aber eher Richtung Ballantruan o.Ä. gehen. Ein durchaus trinkbares, aber nicht überaus spannendes Experiment aus einer Destille, die normalerweise weniger torft. 6-9 Jahre, 59%, Bourbonfass.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1251
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Philipp » 10.12.2018, 21:23

Kurz habe ich an Octomore gedacht, aber ich glaube auch eher nicht Islay. Vielleicht ein getorfter An Cnoc, wie das:

https://www.whiskybase.com/whiskies/whi ... -peatheart

Aber er hat wohl mehr Drehungen...
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 661
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Kilt73 » 10.12.2018, 23:03

Also ich die ersten Posts gelesen habe, dachte ich spontan an die private Port Charlotte-Abfüllung von ein paar Freaks hier drin: https://www.whiskybase.com/whiskies/whisky/114131/port-charlotte-2002-whb
Aber da diese Personen auch eifrig am raten sind, wird das wohl nicht stimmen. Aber Port Charlotte könnte doch schon irgendwie hinkommen...
Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
 
Beiträge: 619
Registriert: 23.10.2010, 10:08
Wohnort: Uster

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Martin » 10.12.2018, 23:22

Toller, spannender Dram...

Falls es ein Islay ist:
- Caol Ila ist ein guter Tipp
- Falls es Laphroiag wäre, was ich nicht glaube, dann wieder einmal einer, der mir gefällt

Ansonsten:
- Ledaig: Habe ich anders in Erinnerung - doch wieso nicht. Wurde in letzter Zeit oft von denen überrascht

Zusammengefasst: Caol Ila, Ledaig, evt. Laphroaig. Wenn ich mich entscheide müsste, würde ich Ledaig raten.
Alles andere schliesse ich momentan aus.
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 253
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon barrelproof » 10.12.2018, 23:34

http://www.whiskyfun.com/archiveaugust1 ... tml#040815

zu cyrils punkte tipp, ein 92 serge punkte octomre, allerdings hätte der edle spenderhier zwei flaschen (50cl)gebraucht..
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 919
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Delinquent » 11.12.2018, 20:25

Holla die Waldfee.... Mann ist das ein Stinker. Riecht ja fast nach Newmake, sehr viel Rauch in der Nase. Das letzte mal gabs sowas ähnliches zu riechen bei Kilchoman.
Im Mund legt er nochmal nach... booaahhh ist der heftig. Peat peat peat peat und nochmal peat. Scharf, metallisch - muss jung sein.
Mein Sidekick hat mir gesagt ich soll auf diesen Caol Ila setzen:
https://www.whiskybase.com/whiskies/whisky/98373/caol-ila-2006-gm

Da ich den aber hatte, kann das eigentlich nicht sein - der war um Welten besser.

Mit Wasser wird er definitiv besser, Asche, und Süsse kommt jetzt hervor. Ist jetzt nicht so meiner - zu eindimensional. Was könnte das sein - 92 Pte bei Serge kann kein Kilchoman sein, gehe mal Richtung Octomore.
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 397
Registriert: 23.05.2006, 16:25
Wohnort: Utzigen

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon seechas » 11.12.2018, 20:26

In der Nase habe ich diese süsse die Bernhard beschreibt sehr intensiv. Ich würde auf ein Finish tippen das in einem Tokajer oder anderen Süssweinfass gemacht wurde.
Im Mund habe ich viel Rauch und eine für mich Typische kraft Explosion die ich so in erster Linie von etlichen Octomore kenne. Aschiger Rauch der mit der Süsse auf der Zunge kleben bleibt.
Ich denke das das ein Octomore ist
https://www.whiskybase.com/whiskies/whi ... -2008-rbtw
https://www.whiskybase.com/whiskies/whi ... -2007-rbtw
https://www.whiskybase.com/whiskies/whi ... -2007-rbtw
https://www.whiskybase.com/whiskies/whi ... -2007-rbtw
Irgendeiner von diesen….
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
 
Beiträge: 743
Registriert: 05.12.2007, 23:43
Wohnort: Wila

Re: 2018 - Batch 1 - 10. Dez.

Beitragvon Babu » 11.12.2018, 21:04

Ja, Rauch ist überdeutlich vorhanden.
Mit der Zeit kommt Zitrone in der Nase.
Im Mund dann auch heftiger Rauch und Asche.
Rein davon abgeleitet, müsste es eingentlich ein Caol Ila sein.
55%
Die Nase entwickelt mit der Zeit süsse Früchte...interessant
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 672
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron