User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 35 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 35 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

23 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: whiskyphil (32)

2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Moderatoren: WhiskyU, Cyril, Ursi, Moderatoren

2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Cyril » 18.12.2018, 22:03

Let‘s take a swim, baby!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Babu » 19.12.2018, 19:42

Dann wage ich mich mal als Erster:
Honig, malzig süss, Vanille, frisch (Eukaliptus), Zimt
Im Mund ein schöner Antritt, stark aber nicht brutal, genau richtig eben!
Süss malzig, Vanille, eine gute Portion Würze, etwas Holz
Zieht mich natürlich in die Speyside, irre dort aber noch etwas umher...
Der Zimt lässt mich aber auch zu Auchentoshan wandern wo ich schlussendlich hängen bleibe. Wobei dioe irgendwie nicht so einen fetten Spirit haben...ich bleibe aber am Zimt hängen...

andere Vermutungen?
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 672
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon dieb » 19.12.2018, 21:19

Leichter Stinker in der Nase.
Im Mund deutlich besser aber echt schräg. Jetzt kommt was deutlich in der Nase, das ich nicht beschreiben kann aber bekannt ist. Rum? Rumfass?
16yo. Fasstark. 51%
Destillerie :?:
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1051
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon fatboy » 19.12.2018, 21:51

Ich mag ihn, malzig, Honig, Rosinen, würzig, Vanille. 50%
Glengoyne aus dem Bourbonfass ?
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 472
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Delinquent » 20.12.2018, 20:40

Wachsig, Vanille und recht stark in der Nase wie im Mund. Wirkt etwas verschlossen - auch mit Wasser. Hat wohl über 50%. Werde noch nicht so warm mit diesem Dram
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 397
Registriert: 23.05.2006, 16:25
Wohnort: Utzigen

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Delinquent » 20.12.2018, 20:49

Nach ein paar Minuten finde ich sogar ganz wenig Peat in Nase und Mund. Sehr schwer hier was zu tippen...
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 397
Registriert: 23.05.2006, 16:25
Wohnort: Utzigen

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Lukas » 20.12.2018, 21:00

Sehr süss, wirklich viel Vanille, aber praktisch keine Frucht, etwas Gewürze. Im Abgang ist er etwas bitter vor lauter Vanillesüsse. Würde auch auf ein Bourbonfass tippen. Dürfte um 52% haben, und etwa 21 jährig. Auch ich werde noch nicht so warm mit dem. Definitv kein schlechter Whisky, aber er bleibt etwas eindimensional. Rauch oder Torf habe ich nicht. Könnte Vieles sein, da die Aromatik primär vom Fass kommt. Der Spirit ist weder besonders ölig, noch besonder leicht. Glengoyne könnte in der Tat sein.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1251
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Cyril » 20.12.2018, 21:23

Was haben Nr. 18 und 19 gemeinsam?
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Lukas » 20.12.2018, 21:48

:x Die Fassart!
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1251
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon fatboy » 20.12.2018, 21:54

Cyril hat geschrieben:Was haben Nr. 18 und 19 gemeinsam?

Irgendwie hilft mir das auch nicht weiter!?!?
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 472
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon tromby » 20.12.2018, 23:39

Heute mal an die 19 herangewagt. Steh jedoch auf dem Schlauch.
Kann grad nicht viel sagen, ausser dass er mir gefällt. Bei diesem hätte ich spontan auf Glen Keith getippt. Bei der Nr. 18 war ich aber bei Ben Nevis. Immer diese Hinweise! :roll:
Daher sage ich mal, es kommen beide aus einem Refill-Sherry Fass...
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.08.2012, 22:18
Wohnort: Luzern

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon dramaraidh » 21.12.2018, 19:09

In den letzten Tagen/Nächten war leider nach dem „offiziellen Teil“ jeweils nicht mehr an weitere Whisky-Tastings zu denken :mrgreen: nun habe ich mich kurz vor Rückreise doch noch kurz an die Aufholjagd gewagt und nach dem Hinweis direkt mal Nr. 18 und 19 nebeneinander degustiert...

Ich verzichte dann hier (beim hochprozentigeren der beiden) mal auf weiteren Kommentar! Dürfte meiner sein, oder bin ich immer noch im Delirium? :twisted:
dramaraidh
Spirit Safe
Spirit Safe
 
Beiträge: 71
Registriert: 16.08.2014, 08:57
Wohnort: Kloten

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Cyril » 21.12.2018, 19:13

Richtig erkannt - schön, dass du wieder dabei bist!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon dieb » 21.12.2018, 21:23

Hat niemand diesen Stinker in der Nase? Habe ihn noch einmal probiert. Mag ihn nicht sonderlich. War das Fläschchen nicht sauber? Hat sogar eine leichte Rauchnote. Lese ich bei euch aber nicht.
Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
 
Beiträge: 1051
Registriert: 26.03.2007, 21:55

Re: 2018 - Batch 1 - 19. Dez.

Beitragvon Cyril » 22.12.2018, 07:01

Bourbon- oder Sherry-Fass?
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron