User Menü

Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 42 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 42 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 122 Besuchern, die am 22.04.2015, 21:08 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

22 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: eldondo (46)

Kalender

<< Januar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.01. - Neujahr
06.01. - Hl.Drei Könige

Anstehende Termine:

2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Moderatoren: WhiskyU, Cyril, Ursi, Moderatoren

2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon WhiskyU » 22.12.2018, 15:29

Zur Abwechslung etwas Sherrygereiftes?
Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
 
Beiträge: 664
Registriert: 25.12.2015, 22:47
Wohnort: Rüti ZH

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Delinquent » 22.12.2018, 16:31

Rauhe, herbe Nase - ganz anderer Sherry als Nr. 21. Schmeckt sehr cremig, also eher PX - aber gut. Viel Kaffee und Karamell. Auch ein sehr toller Whisky. Ihr verwöhnt mich ja richtig mit so viel Sherry :mrgreen:
Nach ein paar Minuten wird die Nase deutlich weicher und fruchtiger, lecker.
Hier tue ich mich sehr schwer... BenRiach?
Delinquent
Cask
Cask
 
Beiträge: 397
Registriert: 23.05.2006, 16:25
Wohnort: Utzigen

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon barrelproof » 22.12.2018, 16:49

doch doch, Bruno wird mit pauken und trompeten im kalender willkommen geheissen :-) eher leicht im körper und ganz bisschen was unsauberes... glenfarclas?
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 917
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Babu » 22.12.2018, 19:27

Wird wohl meine zweite Eingabe sein...
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
 
Beiträge: 667
Registriert: 01.07.2010, 21:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon dramaraidh » 22.12.2018, 19:56

Dieser „modernere Stil“ ist unmittelbar nach Nr. 21 nicht so mein Fall...hat nun aber auch einen schweren Stand!

Gebe ihm fairerweise nach dem Essen oder morgen nochmals eine Chance...
dramaraidh
Spirit Safe
Spirit Safe
 
Beiträge: 71
Registriert: 16.08.2014, 08:57
Wohnort: Kloten

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon fatboy » 22.12.2018, 20:47

Auch kein schlechter Schnaps, aber ich hätte doch lieber noch mehr von der 21!
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 471
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Philipp » 22.12.2018, 22:54

PX durchaus denkbar, irgendwie vertraut. Aber was nur....

51.3. %, 19 Jahre, Schottland
Philipp
Cask
Cask
 
Beiträge: 659
Registriert: 10.01.2008, 17:34
Wohnort: Zürich

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Kilt73 » 23.12.2018, 12:30

Für mich ein schöner Sherrywhisky. Nichts Störendes. Bin halt bei den üblichen Verdächtigen...Glendronach.
Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
 
Beiträge: 619
Registriert: 23.10.2010, 10:08
Wohnort: Uster

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon barrelproof » 23.12.2018, 15:29

Kilt73 hat geschrieben:Glendronach.


cask strength..?
barrelproof
Cask
Cask
 
Beiträge: 917
Registriert: 09.03.2006, 11:34

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon fatboy » 23.12.2018, 17:57

Wie gesagt eigentlich ein guter Whisky ohne Fehler aber auch nicht überaus spannend.
um 50%, 18Jahre alt und bei Mortlach gebrannt.
Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
 
Beiträge: 471
Registriert: 01.03.2007, 20:21

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Lukas » 23.12.2018, 22:38

Bin hier auch bei PX. Fehler hat er nicht, aber wie schon gesagt auch nicht überaus viel Charakter. Jede Schätzung hier ist eigentlich Raten. Dürfte etwa 56% haben. Wohl eher jünger, auch wenn er recht reif wirkt (12 Jahre). Glendronach könnte aufgrund des Sherrycharakters gut sein, aber ich tippe auf Tamdhu.
Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
 
Beiträge: 1247
Registriert: 29.11.2005, 07:58
Wohnort: Lachen

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Martin » 23.12.2018, 23:16

Hmmm... dieser Sherry gefällt mir im Gaumen besser als Nr. 21. In der Nase kommt er aber nicht ran.

Distilleriemässig schliesse ich mich der Glendronach-Fraktion an (sofern es noch eine gibt).
Benutzeravatar
Martin
Cask
Cask
 
Beiträge: 251
Registriert: 14.01.2015, 08:39
Wohnort: Thalwil

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon dramaraidh » 23.12.2018, 23:39

Heute für sich alleine getrunken und mit genügend Luft gefällt er mir schon einiges besser als gestern! Nur im Abgang immer noch nicht ganz mein Profil.

Tippe auch auf eine jüngere aber doch gereifte aktuelle Sherry-Speysider-Abfüllung. Aber was genau??? Ich nehme den Publikums-Joker...für mich eher nicht typisch Glendronach...hoffe nur, dass ist nicht der neue Glendronach 15 :twisted:
dramaraidh
Spirit Safe
Spirit Safe
 
Beiträge: 71
Registriert: 16.08.2014, 08:57
Wohnort: Kloten

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon tromby » 24.12.2018, 00:39

Liegt das nur an mir?
Ich habe da eine ganz eigene müffelige Note in der Nase. Da ist wohl ein ehemaliges Sherryfass im Spiel, aber ich denke, dass dieser spezielle Geruch eher vom Spirit kommt. Zumal sich dies dann im Abgang fortsetzt. Zudem habe ich im Nachgang auch etwas Rauch, auch beim zweiten und dritten Mal probieren.


Mein erster Gedanke war daher: Springbank. Vielleicht einer der 12yo CS (aber einer der weniger guten...) :oops:
Bruichalddich kommt mir dabei auch in den Sinn, aber da wäre ja kaum Rauch drin.

Also Nr. 22 wird (leider?) nicht mein Favorit des diesjährigen Kalenders.
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.08.2012, 22:18
Wohnort: Luzern

Re: 2018 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitragvon Cyril » 24.12.2018, 06:34

Lasst uns doch mal Nr. 21 und 22 miteinander vergleichen!
Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.03.2011, 20:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Nächste

Zurück zu Tagesthreads Kalender 1

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron