Preisexplusion bei den Japanern

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
Beiträge: 847
Registriert: 06.12.2007, 00:43
Wohnort: Wila

Preisexplusion bei den Japanern

Beitrag von seechas » 22.03.2010, 22:51

Hallo Whiskyfreunde

Ich habe bei Whisky Krüger die letzte Auktion etwas genauer unter die Lupe genommen.
Da ist mir aufgefallen, dass der Karuizawa 1967 Cask no.6426 der ende letzten Jahres im Fachhandel stolze 450Fr. kostete.
Bei Krüger den Besitzer wechselte und das für WAHNSINIGE 877 Euronen (ca. 1315Fr).
Jetzt kann natürlich spekuliert werden was den Peis in wenigen Wochen so in die höhe getrieben hat.
Ist es die Seltenheit dieser Abfüllung das ihn zum Spekulationsobiekt macht? Oder die gute Benotung die dieser Malt von Serge bekommen hat?
Die Wahrheit liegt bestimmt irgend wo in der mitte.


MfG Peter

Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
Beiträge: 568
Registriert: 06.03.2011, 21:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: Preisexplusion bei den Japanern

Beitrag von Cyril » 25.07.2011, 19:34

Die japanischen Single Casks, insb. Karuizawa, scheinen bei den Auktionen stolzere Preise denn je zu erzielen...

Aufgefallen ist mir, dass in letzter Zeit auch japanische Standardabfüllungen bei gewissen Händlern teurer zu werden scheinen. Bsp. Yamazaki 18 yo (43%), der mir von den "bezahlbaren" Japanern am Besten gefällt. Hier lohnt sich ein Preisvergleich, die Preise variieren sehr.
cand. Team Tennessee

Benutzeravatar
Hemi
Cask
Cask
Beiträge: 113
Registriert: 09.01.2008, 19:13
Wohnort: Malters LU

Re: Preisexplusion bei den Japanern

Beitrag von Hemi » 27.07.2011, 09:33

Ich glaube das ist der Fukushima-Effekt.
Die Käufer gehen davon aus, dass in Japan jede Menge gelagerter Whiskys einer Strahlenbelastung
ausgesetzt waren.
Dementsprechend explodiert der Preis für Flaschen, welche sich bei dem Ereignis bereits in Europa befanden.

Schauen wir mal, wie sich das weiter entwickelt...
Steht bei dir ein Brora 30yo rum?
Da es sich um eine Klarglasflasche handelt, sollte er möglichst schnell getrunken werden, bevor UV-Strahlen eine Aroma-Veränderung bewirken.
Ich melde mich freiwillig und helfe gerne dabei.

Antworten