Special Releases 2020

Hier werden Hinweise auf News - Ausstellungen - Anlässe - Degustationen usw. geschrieben.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
Beiträge: 641
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Special Releases 2020

Beitrag von tromby » 25.05.2020, 23:32

..so sicher wie das Amen in der Kirche, kommt Diageo jedes Jahr mit seinen Special Releases.

Wie bereits im vergangenen Jahr kommen sie auch 2020 im Design "Rare by Nature"
Aber auch sonst erinnert so einiges an die letztjährigen Abfüllungen...

2020: Cardhu, 11yo [2019: Cardhu, 14yo]
2020: Cragganmore, 20yo [2019: Cragganmore, 12yo]
2020: Dalwhinnie, 30yo [2019: Dalwhinnie, 30yo]
2020: Lagavulin, 12yo [2019: Lagavulin, 12yo]
2020: Mortlach, 21yo [2019: Mortlach, 26yo]
2020: Pittyvaich, 30yo [2019: Pittyvaich, 29yo]
2020: Talisker, 8yo [2019: Talisker, 15yo]
2020: Singleton (Dufftown), 17yo [2019: Singleton (Glen Ord), 18yo]
Auf die Preise darf man gespannt sein, aber auch die werden wohl in etwa denen vom letzten Jahr entsprechen.

Bereits letztes Jahr nicht mehr bei den Special Releases kam Port Ellen heraus. Aber auch da wird es im Sommer eine neue Abfüllung geben. Zudem kommt der Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve raus. Hier sind die Preise schon in etwa bekannt:
Port Ellen wird mit 6'500 £ und der Ruby Reserve mit 15'000 £ pro Flasche eher nicht ganz in meiner Preisklasse liegen.

https://whiskyexperts.net/das-sind-die- ... ases-2020/
https://whiskyexperts.net/pr-diageo-ver ... geschmack/

davidloosli
Spirit Safe
Spirit Safe
Beiträge: 57
Registriert: 06.08.2019, 19:43

Re: Special Releases 2020

Beitrag von davidloosli » 26.05.2020, 10:01

Ich habe es leider bisher noch nicht geschafft, den 2019er Laga zu probieren. Für mich ist der 12er ein sicherer Wert im Angebot von Diageo und das neue Design finde ich ansprechend.
Ansonsten ist der Talisker sicherlich interessant. Zum ersten Mal ja mit Rum-Finish. Und um den letzten 8er gab es ja einen ziemlich grossen Hype... :mrgreen:

Benutzeravatar
mad69
Cask
Cask
Beiträge: 776
Registriert: 01.02.2013, 23:12
Wohnort: Dübi

Re: Special Releases 2020

Beitrag von mad69 » 26.05.2020, 14:55

Danke Andy

coole Gegenüberstellung.
Spontan kommt mir der Kommentar letztes Jahr des Diageo Ambassadors zum 29yo Pittyvaich in den Sinn:

„The last ever official bottling of a Pittyvaich, as there are no more casks left now that we own.“ :shock:

Schön zu sehen, dass Diageo endlich ihr lange verschollenes Geheimlager doch noch gefunden hat....

Freue mich den einen oder anderen bald irgendwo probieren zu können. Wird ja noch ein paar Monate dauern.

Philipp
Cask
Cask
Beiträge: 734
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Special Releases 2020

Beitrag von Philipp » 27.05.2020, 09:38

mad69 hat geschrieben:
26.05.2020, 14:55
Danke Andy

coole Gegenüberstellung.

Und dabei fällt auf, dass sie einfach (fast) alle ein paar Jahre jünger sind...

Spontan kommt mir der Kommentar letztes Jahr des Diageo Ambassadors zum 29yo Pittyvaich in den Sinn:

„The last ever official bottling of a Pittyvaich, as there are no more casks left now that we own.“ :shock:

Schön zu sehen, dass Diageo endlich ihr lange verschollenes Geheimlager doch noch gefunden hat....

Ja, Marcel, immer der selbe Marketingbu.... Vor Jahren wurde mir bei Macallan auch erklärt, dass sie nur in Sherryfässern abfüllen. Etwas später kam dann die Fine Oak-Serie mit sehr alten Whiskys...
...

Benutzeravatar
mad69
Cask
Cask
Beiträge: 776
Registriert: 01.02.2013, 23:12
Wohnort: Dübi

Re: Special Releases 2020

Beitrag von mad69 » 27.05.2020, 21:32

Philipp hat geschrieben:
27.05.2020, 09:38
mad69 hat geschrieben:
26.05.2020, 14:55
Danke Andy

coole Gegenüberstellung.

Und dabei fällt auf, dass sie einfach (fast) alle ein paar Jahre jünger sind...

Spontan kommt mir der Kommentar letztes Jahr des Diageo Ambassadors zum 29yo Pittyvaich in den Sinn:

„The last ever official bottling of a Pittyvaich, as there are no more casks left now that we own.“ :shock:

Schön zu sehen, dass Diageo endlich ihr lange verschollenes Geheimlager doch noch gefunden hat....

Ja, Marcel, immer der selbe Marketingbu.... Vor Jahren wurde mir bei Macallan auch erklärt, dass sie nur in Sherryfässern abfüllen. Etwas später kam dann die Fine Oak-Serie mit sehr alten Whiskys...
...
... sehr alten Whisky!
:lol: :lol: :lol:

Antworten