Und schon der zweite Neue in einer Woche

Hier kann (soll) man sich persönlich vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ichiro
Mashtun
Mashtun
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2020, 22:37

Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von Ichiro » 15.04.2020, 21:16

Hoi zäme

Liegt wohl am Lockdown, dass ich schon der zweite Neue in einer Woche im Forum bin.

Wer bin ich? Ich bin 36 Jahre alt und wohne in der Stadt Zürich mit meiner Frau und meinem Sohn. Whisky ist als Hobby so richtig erst in den letzten 1-2 Jahren dazu gekommen. Bin also noch viel am kennenlernen und lernen.

Ich finde die ganze Bandbreite spannend von Fruchtig über Rauchig zu Sherry und wieder zurück. Neben den Schotten bin ich, wie es auch mein Nickname zeigt, sehr an Japanern interessiert.
Ich habe heute leider die Absage bei der Lotterie für den Yamazaki 55 Jahre bekommen. Das wäre sonst meine Einstandsflaschenteilung geworden. :wink: :lol: Nun belasse ich es halt bei dieser Begrüssung im Forum und freue mich auf den Austausch mit euch.

Reto

Philipp
Cask
Cask
Beiträge: 734
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von Philipp » 16.04.2020, 08:05

Hallo Reto

Willkommen, ja, die Bandbreite finde ich auch das Tolle!

Viel Spass hier!

8)

Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
Beiträge: 712
Registriert: 23.10.2010, 11:08
Wohnort: Uster

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von Kilt73 » 16.04.2020, 09:00

Hoi Reto

Viel Spass hier drin und natürlich auch mit deinen Whiskys zuhause. Tja die meisten japanischen Single Malts gehen an mir vorbei, weil sie preislich einfach deftig sind. Hast du denn einige Japaner in deiner Sammlung?

Gruss Lukas

davidloosli
Spirit Safe
Spirit Safe
Beiträge: 55
Registriert: 06.08.2019, 19:43

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von davidloosli » 16.04.2020, 11:38

Ciao Reto

Wünsche Dir viel Spass beim Lesen und Schreiben hier im Forum.

Japaner finde ich zwar durchaus interessant, aber wie schon Lukas geschrieben hat, sind mir die Preise meistens zu hoch. Es gibt aber auch paar Ausnahmen, bspw. den Nikka From the Barrel finde ich ganz gut und auch fair bepreist. Aber sobald ein Alter drauf steht oder es eine kleinere Abfüllung ist gehen die Preise durch die Decke :roll: .

Beste Grüsse
David

Benutzeravatar
mad69
Cask
Cask
Beiträge: 770
Registriert: 01.02.2013, 23:12
Wohnort: Dübi

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von mad69 » 16.04.2020, 13:07

Willkommen Reto

Das Gute für uns am Lockdown ist, dass wir zumindest whiskytechnisch auf Reisen gehen können.

Wünsche dir viel Spass hier und - xund bliibe dank desinfiziere.

Gruss
Marcel

Benutzeravatar
Missalotta
Cask
Cask
Beiträge: 110
Registriert: 10.08.2007, 13:26
Wohnort: Andelfingen

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von Missalotta » 16.04.2020, 14:12

Sali Reto

Ein freundliches Willkommen und recht viel Vergnügen im Forum

Gruss Fritz

Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
Beiträge: 771
Registriert: 01.07.2010, 22:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von Babu » 16.04.2020, 14:43

Moin Moin,
ja bei den Japanern kann ich auch nicht so mitreden. Habe mal eine Flasche Yamazaki 18 geköpft als der Preis bei ca. 160 Fr. lag.

Ichiro
Mashtun
Mashtun
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2020, 22:37

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von Ichiro » 16.04.2020, 18:00

Kilt73 hat geschrieben:
16.04.2020, 09:00
Tja die meisten japanischen Single Malts gehen an mir vorbei, weil sie preislich einfach deftig sind. Hast du denn einige Japaner in deiner Sammlung?
Ja die Preise der Japaner sind schon so eine Geschichte. Deshalb ist die Sammlung eher auf der überschaubaren Seite. Ich bin jedoch oft in Japan wo es super Whiskybars gibt und auch japanische Abfüllungen zu anständigen Preisen konsumierbar sind. Gerade Chichibu liefert viele Single Cask nur an Bars.

Danke euch allen für die nette Begrüssung!

Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
Beiträge: 867
Registriert: 06.12.2007, 00:43
Wohnort: Wila

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von seechas » 16.04.2020, 20:59

Hallo Reto
Willkommen im Forum

Ja die Japaner hatten vor 10-12 Jahren Knaller Zeugs die sie auf den Markt brachten.
Preiswert waren sie nie und deshalb haben nicht manche zu mir nach Hause gefunden.


LG Pitsch

Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
Beiträge: 639
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Re: Und schon der zweite Neue in einer Woche

Beitrag von tromby » 18.04.2020, 12:28

Hallo Reto

Willkommen im Forum!

Ja, die grosse Bandbreite der Geruchs- & Geschmacksnuancen von Whisky haben es mir auch angetan.
Das ist eine schöne Reise.

Auf gute Diskussionen und immer einen guten Dram im Glas!
tromby

Antworten