German tours

...... immer wieder auf die grünen Inseln.


Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
McApple
Cask
Cask
Beiträge: 324
Registriert: 16.10.2005, 20:00
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

German tours

Beitrag von McApple » 04.08.2006, 19:37

Hallo
Welche Destillerien in den Highlands bieten geführte Rundgänge in deutsch an?
Glenfiddich hat mir eben abgesagt :-(
Gruss, McApple
------------------------
I cook with wine, sometimes I even add it to the food. (Hannu)

Benutzeravatar
whiskyman
Cask
Cask
Beiträge: 89
Registriert: 03.01.2006, 14:14
Wohnort: Halle/Saale- Mitteldeutschland

Beitrag von whiskyman » 05.08.2006, 17:52

Hi
Habe die Frage mal in "unserem " Forum gestellt.Eventuell kann da jemand Helfen

http://web305.netroom11.de/wbb221/threa ... eadid=2488

Gruß whiskyman :)
Hüte dich vor billigem Fusel BlackBowmore@web.de

Bild

Benutzeravatar
McApple
Cask
Cask
Beiträge: 324
Registriert: 16.10.2005, 20:00
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

Beitrag von McApple » 05.08.2006, 22:49

Danke whiskyman
Wollen mal schauen, ob da Antwort kommt.
Gruss, McApple
------------------------
I cook with wine, sometimes I even add it to the food. (Hannu)

Benutzeravatar
whiskyman
Cask
Cask
Beiträge: 89
Registriert: 03.01.2006, 14:14
Wohnort: Halle/Saale- Mitteldeutschland

Beitrag von whiskyman » 06.08.2006, 17:53

Habe auf meine Anfrage eine Antwort erhalten:

Glenfiddich und Glenfarclas haben so was früher gemacht,
ob aktuell auch noch . . . da bin ich leider nicht auf dem Laufenden.

Bleibe aber weiter dran :razz:
Lothar
Hüte dich vor billigem Fusel BlackBowmore@web.de

Bild

Benutzeravatar
Whiskybembel
Cask
Cask
Beiträge: 175
Registriert: 21.11.2005, 19:42
Wohnort: bei Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Whiskybembel » 07.08.2006, 19:38

..als ich im März in der Speyside war, ist mir keine Destille aufgefallen wo etwas Deutsch gewesen wäre. Teilweise liegen dort Prospekte in Deutsch rum, jedoch von "Extrasprachigen" Führungen ist mir nix bekannt.
Mit viel Glück findet man so positive Verrückte wie mich dort, die das dann Simultan übersetzen und/oder erklären. Ich hatte für drei Jungs, die ich im Highländer Inn kennengelernt hatte, eine Deutsch Führung bei Glenrothes gemacht. Denen hat das so sehr gefallen das sie mich im Craigellaiche Hotel zum Tasting eingeladen haben. Fand ich supernett!
Guuude Stefan

Benutzeravatar
McApple
Cask
Cask
Beiträge: 324
Registriert: 16.10.2005, 20:00
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

Beitrag von McApple » 07.08.2006, 19:45

Hallo zusammen
Jetzt bin ich dann etwa alle durch. Eben haben Aberlour und Glenfarclas mitgeteilt, sie hätten keine deutschen Guides.
So bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als den Übersetzer zu markieren. Weiss ja keiner, was ich da so translate ;-)
Danke noch an alle, die sich da bemüht haben.
Gruss, McApple
------------------------
I cook with wine, sometimes I even add it to the food. (Hannu)

Benutzeravatar
Gromit
Cask
Cask
Beiträge: 433
Registriert: 20.08.2004, 09:50
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

Beitrag von Gromit » 10.08.2006, 18:00

Bei Glenfiddich bin ich jetzt doch etwas überrascht... Bieten die doch Führungen in diversen Sprachen an... Aber vielleicht nur während der Hauptsaison??
Freedom an' whisky gang thegither.
Robert Burns

Benutzeravatar
McApple
Cask
Cask
Beiträge: 324
Registriert: 16.10.2005, 20:00
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

Beitrag von McApple » 10.08.2006, 18:14

Gromit hat geschrieben:Bei Glenfiddich bin ich jetzt doch etwas überrascht... Bieten die doch Führungen in diversen Sprachen an... Aber vielleicht nur während der Hauptsaison??
Oder nur ab einer bestimmten Anzahl Teilnehmer.
Nun könnte ich ja aufs Geratewohl mal da reinschneien und schauen. Die anderen Distilleries am Weg haben nämlich auch abgesagt.
Na ja, immerhin habe ich günstige Zimmer in Edinburgh ;-)
Gruss, McApple
------------------------
I cook with wine, sometimes I even add it to the food. (Hannu)

Benutzeravatar
Gromit
Cask
Cask
Beiträge: 433
Registriert: 20.08.2004, 09:50
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

Beitrag von Gromit » 10.08.2006, 20:14

Normalerweise rauschen da genügend Deutsche Touristen an, welche ebenfalls eine German-tour wollen - somit sollte das kein Problem sein. Bei meinen letzten 4 Besuchen war auf alle Fälle immer eine solche angeboten worden.
Freedom an' whisky gang thegither.
Robert Burns

Benutzeravatar
Fastride
Cask
Cask
Beiträge: 214
Registriert: 23.11.2004, 10:19
Wohnort: Sirnach

Beitrag von Fastride » 11.08.2006, 08:32

In irgend einer destille habe ich mal gesehen, wie ne Dame an der Theke gefragt hat, die Hatten dann die gesamte führung auf Papier in allen Sprachen...

Sollte in den anderen nicht anders sein.

Eine Destille hatte auch so Ohrwürmer mit diversen Sprachen auf Band..
Ein Ingenieur der nicht säuft, ist wie ein Motor der nicht läuft!

Benutzeravatar
McApple
Cask
Cask
Beiträge: 324
Registriert: 16.10.2005, 20:00
Wohnort: 9313 Muolen
Kontaktdaten:

Beitrag von McApple » 19.09.2006, 11:28

Nur so als Info....
Wir fuhren mutig bei Glenfiddich vor und sahen auf dem Parkplatz als erstes einen deutschen Reisecar.
Also hängten wir uns dieser Gruppe an und kamen in den Genuss einer deutschen Führung, sowie der abschliessenden Degustation.
Kosten ? Gratis natürlich ;-)
Gruss, McApple
------------------------
I cook with wine, sometimes I even add it to the food. (Hannu)

Antworten