Batch 3

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

roger
Mashtun
Mashtun
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2016, 21:54
Wohnort: Brittnau

Re: Batch 3

Beitrag von roger » 08.03.2017, 22:35

Ich wäre beim Batch 3 auch gerne dabei mit 1oder falls nötig auch mit 2Flaschen.

E Gruess Roger

Benutzeravatar
chlinatele
Cask
Cask
Beiträge: 115
Registriert: 18.12.2014, 19:13
Wohnort: Davos Platz

Re: Batch 3

Beitrag von chlinatele » 09.03.2017, 09:11

Da waren es nur noch 12 :D

Tauti
Cask
Cask
Beiträge: 217
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Batch 3

Beitrag von Tauti » 09.03.2017, 09:40

chlinatele hat geschrieben:Da waren es nur noch 12 :D
Roger habe ich schon eingerechnet. Immer noch 13

Benutzeravatar
chlinatele
Cask
Cask
Beiträge: 115
Registriert: 18.12.2014, 19:13
Wohnort: Davos Platz

Re: Batch 3

Beitrag von chlinatele » 10.03.2017, 21:26

Hätte noch jemand dazu. Aber er ist nicht im Forum und wird eher auch nicht beitreten.
Ich denke das es über mich laufen wird und er einfach Bock auf einen guten Whiskykalender hat.


Aber dann waren es nur noch 12 :D

Tauti
Cask
Cask
Beiträge: 217
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Batch 3

Beitrag von Tauti » 14.03.2017, 21:27

@chlinatele: Super, den nehmen wir :)

Ich bin auf dem nach Hause Weg noch auf eine Idee gekommen, wie der Kalender mit weniger Nasen, ohne Moderator und ohne grosse Logistik zu Stande kommen kann. Da ich das Ganze bereits wieder vergesse, stelle ich es mal "kurz " rein:

Der Kalender würde mit 5, 7, 9 oder 13 Leute funktionieren. Ich mache mal das Beispiel mit 7.

Die 7 Leute wählen jeweils 4 Flaschen aus und füllen jede Flasche 6x in Samplefläschchen ab (selbst besorgt). Diese Fläschchen werden mit einem persönlichen Zeichen und den Nummern 1-4 markiert (z.B. §1, §2, §3, §4). Macht insgesamt 6 identische Sets à 4 Flaschen mit den gleichen Markierungen. Das persönliche Zeichen (hier §) wird nicht an die anderen mitgeteilt.


Diese Sets werden mittels Post an die anderen Teilnehmer verschickt. Dabei ist es von Vorteil keinen Absender zu verwenden (geht das?). Der Empfänger sollte für das eigene Vergnügen nicht auf den Poststempel achten.
Es sollte nun jeder 24 Fläschchen verschickt und 24 von den anderen 6 erhalten haben.
Jeder hat nun 24 Fläschchen mit 6 verschiedenen Markierungen und dne Zahlen von 1-4.

Da ich weiss, welche Markierung ich verwendet habe, und alle Zeichen kenne, da ich die Flaschen als Teilnehmer ja auch bekomme, kann ich 28 Threads (Bezeichnung mit Markierung + Nummer) eröffnen. Die eigenen 4 hat man ja nicht im Kalender.

Da bei dieser Kalenderart keine feste Reihenfolge möglich ist (jeder hat einen leicht anderen Kalender), stellt man sich die Reihenfolge selbst zusammen. Jedoch gibt man Tipps im entsprechenden Thread ab. Dabei könnte man ein Spiel einführen à la wer am Schluss am meisten Punkte hat gewinnt den goldenen Tumbler.

Alles (un-)klar?

Edit: Habe meine Freundin das ganze mal durchlesen lassen, sollte funktionieren. Bei der Umsetzung male ich euch dann ein Bild (vom Verteilungssystem, nicht von meiner Freundin 8) )

DerKnopf
Washback
Washback
Beiträge: 16
Registriert: 25.09.2016, 23:24
Wohnort: ZH

Re: Batch 3

Beitrag von DerKnopf » 15.03.2017, 23:58

Also ich wär da bei der "klassischen" Variante auch dabei, hätte da auch schon was Nettes im Auge... Nur wie aktiv ich dann beim täglichen Mitraten bin weiss ich nicht, mein letzter Adventskalender hat gezeigt dass ein allabendlicher Dram nicht drinliegt.

Zu den alternativen Varianten: Ich glaub das Ganze sollte auf 2 Flaschen limitiert sein, sonst leidet die Qualität zu sehr. Ausser den schon in den anderen Batches involvierten Forenmitgliedern wird es nicht so viele geben, die bereit sind über 200 CHF für einen Adventskalender auszugeben. Und das gemeinsame Raten macht doch einen gewissen Reiz aus.

Edit: Aah, falsch verstanden - man füllt dann ja nur einen Teil seiner ohnehin offenen Flaschen ab, so eine Art forcierter Sampletausch. Das ist natürlich auch interessant 8)
Wobei von tollen Flaschen zB 24 cl aufs Mal herzugeben auch schmerzhaft ist...

Tauti
Cask
Cask
Beiträge: 217
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Batch 3

Beitrag von Tauti » 16.03.2017, 07:21

Hoi Christian
Der klassische kalender hat natürlich priorität. Der "forcierte Sampletausch" (gute Benamslung übrigens) wäre eine Alternative bei zu wenig Leuten.

ScoutGott
Washback
Washback
Beiträge: 20
Registriert: 21.02.2015, 18:29
Wohnort: Hinterforst (SG)

Re: Batch 3

Beitrag von ScoutGott » 24.04.2017, 15:29

Hey ho,

Wäre selbstverständlich auch mit einer Flasche für den Whiskykalender am Start. Klingt echt interessant :mrgreen:

Tauti
Cask
Cask
Beiträge: 217
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Batch 3

Beitrag von Tauti » 24.04.2017, 16:01

Cool, dass du dabei wärst Michi!
Indira, würdest du mit deinem Partner auch mitmachen wollen?

Ich fasse mal zusammen:

Tauti: 2 Flaschen
chlinatele: 2 Flaschen
chlinateles Kolleg: 1 Flasche
roger: 1-2 Flaschen
DerKnopf: 1 Flasche
ScoutGott: 1 Flasche

Dies bedeutet: Wir benötigen immer noch 10 Leute für einen vollen Kalender. Wenn alle 2 Flaschen dazugeben würden, wäre es wohl auch mit 12 Leute (also noch 6) möglich.

@Lukas und Marcel: Wisst ihr schon etwas von euren möglichen Leuten?

Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
Beiträge: 1329
Registriert: 29.11.2005, 08:58
Wohnort: Lachen
Kontaktdaten:

Re: Batch 3

Beitrag von Lukas » 25.04.2017, 11:36

Tauti hat geschrieben: @Lukas und Marcel: Wisst ihr schon etwas von euren möglichen Leuten?
Wie bereits geschrieben, habe ich diejenigen, welche nicht ohnehin stets hier mitlesen, informiert. Wenn sie sich nicht gemeldet haben, haben sie wohl keine Interesse.

DerKnopf
Washback
Washback
Beiträge: 16
Registriert: 25.09.2016, 23:24
Wohnort: ZH

Re: Batch 3

Beitrag von DerKnopf » 06.07.2017, 23:20

Ich hol den Thread nochmal hervor, vielleicht meldet sich ja noch jemand...
Ich würde gern bald wissen, ob ein Batch 3 zustandekommt - ansonsten wirds knapp mit dem Umschauen nach Alternativen.

Red_-_Cupcake
Mashtun
Mashtun
Beiträge: 7
Registriert: 04.03.2013, 15:24
Wohnort: Ennetbaden
Kontaktdaten:

Re: Batch 3

Beitrag von Red_-_Cupcake » 09.10.2017, 14:03

Ich wäre auch bei Batch 3 dabei. 2 Flaschen wären ebenfalls möglich.

Tauti
Cask
Cask
Beiträge: 217
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Batch 3

Beitrag von Tauti » 09.10.2017, 17:42

Hallo Cupcake
Danke für dein Interesse, allerdings wären wir inkl. dir bis jetzt bestenfalls 7 Leute, was natürlich nicht genug ist.
Wir bräuchten mind 12 Leute mit je 2 Flaschen damit es Sinn macht.

Da du aus der Region Aargau/Zürich kommst ist aber Whiskysinn etwas für dich (siehe entsprechender Thread http://thewhiskyforum.ch/magic_viewtopic.php?f=2&t=2863) Der nächste Termin ist in Brugg Ag am 25.11. und bisher sind wir 5 Nasen.

Gruess Marc

Philipp
Cask
Cask
Beiträge: 727
Registriert: 10.01.2008, 18:34
Wohnort: Zürich

Re: Batch 3

Beitrag von Philipp » 10.10.2017, 09:12

Ich versuche es wieder einmal unterstützend...

Wieso macht Ihr keinen "abgespeckten" Kalender? Ihr habt jetzt mind. 11 Flaschen. Das reicht meiner Meinung nach für einen tollen WAK III.:

1., 2. und 3. fallen noch aufs Whiskyschiff, erfahrungsgemäss haben da viele sonst noch einiges zum Probieren, somit nichts an diesen Tagen.

Jeder zweite Tag gibt es einen Whisky (das reicht für "Kalender-Anfänger" :lol: ). Die Erfahrung hat gezeigt, dass es stressig sein kann, wenn man jeden Tag einen Whisky probieren "muss" (Im Dezember läuft ja immer noch einiges sonst). Die Wenigsten in den aktuellen WAKs posten jeden Tag. Somit gibt es Whiskys jeden zweiten Tag:
4./5., 6./7., 8./9., 10./11., 12./13., 14./15, 16./17., 18./19., 20./20., 22./23., 24. Genau 11, passt!

Über die Menge, die Ihr abfüllen wollt, müsst Ihr Euch einigen (zur Zeit seid Ihr 7, somit je ein Dezi, da kann man ein paarmal raten :lol: ).

Also Jungs, ran an den Kalender!

8)

Tauti
Cask
Cask
Beiträge: 217
Registriert: 16.03.2016, 14:31
Wohnort: Aargau

Re: Batch 3

Beitrag von Tauti » 10.10.2017, 15:21

Hoi Phillipp Besten Dank.
Habe eine entsprechende PN durchgelassen. Bitte asap antworten.

Teilnehmerliste (provisorisch)

Tauti: 2 Flaschen
chlinatele: 2 Flaschen
chlinateles Kolleg: 1 Flasche
roger: 1-2 Flaschen
DerKnopf: 1 Flasche
ScoutGott: 1 Flasche
Cupcake: 2 Flaschen

Grundsätzlich müsste sich noch jemand für die Verteilung/Moderation opfern. Entsprechender Vorschlag: Jeder kauft sich selbstständig zuvor abgemachte Sampleflaschen (zB House of Single Malt). Füllt darin seine Flasche(n) bereits selbst ab (Anzahl Teilnehmer + 1 für Moderator) und schickt die befüllten Flaschen + 10 CHf für die Rücksendung per Post zum Moderator. Der sortiert und nummeriert die Flaschen nach Gutdünken in die Kalender und schickt die Pakete zurück.

Mir persönlich würde eine Flaschengrösse von 5 cL reichen.

Antworten