2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Christine
Cask
Cask
Beiträge: 431
Registriert: 14.10.2012, 22:31

2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Christine » 07.12.2017, 21:34

Hohoho!

barrelproof
Cask
Cask
Beiträge: 962
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von barrelproof » 08.12.2017, 20:37

Christine hat geschrieben:Hohoho!
hoho... ein bowmore?

Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
Beiträge: 500
Registriert: 01.03.2007, 21:21

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von fatboy » 08.12.2017, 21:36

Ich würde jetzt einfach so mal Laphroaig raten.
Aber meine Sinnesorgane sind auch langsam angeschlagen.

Benutzeravatar
Lukas
Cask
Cask
Beiträge: 1336
Registriert: 29.11.2005, 08:58
Wohnort: Lachen
Kontaktdaten:

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Lukas » 08.12.2017, 22:16

Da schweige ich wohl besser!

barrelproof
Cask
Cask
Beiträge: 962
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von barrelproof » 08.12.2017, 23:03

Lukas hat geschrieben:Da schweige ich wohl besser!
danke Dir, schmeckt mir gut. für laphroaig zu wenig medizinisch. sehr viel asche, denke bowmore um die 2000er in fassstärke.. also mit überzeugung ins schilf, 2001er mit 53% und 15 jahre alt...

Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
Beiträge: 569
Registriert: 06.03.2011, 21:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Cyril » 09.12.2017, 15:08


Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 766
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von WhiskyU » 09.12.2017, 18:39

:mrgreen: :mrgreen:

Da freue ich mich ja schon drauf.

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 766
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von WhiskyU » 09.12.2017, 18:49

So konnte nicht warten. Zum Glück habe ich die Anti-Maltoporn-Brigade auf Kurzwahl :mrgreen:

Grapefruit, tropische Früchte, Nasser Sand und Muscheln und dazu eine schöne Portion Rauch.

Für mich ist das ein typische Bowmore vom Anfang dieses Jahrtausends. Die haben diese schöne Frucht, sind aber rauchiger als die von den späten 90ern. Tippe auf einen 2002er.
Könnte das die Cadenheads Abfüllung für den Baden Shop sein?

Benutzeravatar
fatboy
Cask
Cask
Beiträge: 500
Registriert: 01.03.2007, 21:21

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von fatboy » 09.12.2017, 19:04

WhiskyU hat geschrieben: Könnte das die Cadenheads Abfüllung für den Baden Shop sein?
Guter Tipp Julian, habe sofort querverglichen, aber ich meine nein.
Der Baden Shop Bowmore hat weniger Torfrauch und mehr Frucht.

Es kann gut ein Bowmore, sein aber irgendetwas in mir meint trotzdem Laphroaig.

barrelproof
Cask
Cask
Beiträge: 962
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von barrelproof » 09.12.2017, 19:29

WhiskyU hat geschrieben: Könnte das die Cadenheads Abfüllung für den Baden Shop sein?
habe ich noch nicht wissentlich probiert aber weiss das lukas zumindest einen hat oder eben hatte... mal gucken

Benutzeravatar
Cyril
Cask
Cask
Beiträge: 569
Registriert: 06.03.2011, 21:23
Wohnort: Einmal Ambassador - immer Ambassador

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Cyril » 09.12.2017, 21:16

Bin zur Überzeugung gelangt, dass das ein Caol Ila ist und kein Bowmore, 21yo, 55%

Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
Beiträge: 771
Registriert: 01.07.2010, 22:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Babu » 09.12.2017, 21:23

Mhhh...Grapefruit, Kiwi, Apfelschale und sehr gut eingebundener Rauch.
Im Mund dann mehr Rauch, trocken und wieder Kiwi und einen starken Abgang der nochmals intensive Tauchnoten freisetzt.
Sehr lecker, gefällt mit gut. Im ersten Moment kann ich mich der Bowmorefraktion gut anschliessen.
Mit der Zeit habe ich aber immer brutaleren Rauch im Mund, so dass es mich langsam zu Laph zieht.
Dennnoch bleibe ich bei Bowmore.
Der Cadenhead dürfte es aber nicht sein. Habe ich etwas fruchtiger in Erinnerung und weniger Rauch.
Fassstark auf jeden Fall.

Benutzeravatar
Ladyburn
Moderator
Moderator
Beiträge: 743
Registriert: 21.01.2006, 08:47

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Ladyburn » 10.12.2017, 17:26

Tippe da auch auf einen jungen Bowmore oder einen speckfreien Caol Ila, hm doch eher Bowie.
8 Jahre oder so :?:

Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
Beiträge: 716
Registriert: 23.10.2010, 11:08
Wohnort: Uster

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von Kilt73 » 10.12.2017, 20:36

So, muss auch aufholen...
Ein eher jüngeres rauchiges Teil mit ordentlich Dampf. Bowmore wurde oft genannt, aber irgendetwas widersetzt mich dem Tipp. Vor allem im Mund. Darum tendiere ich mal nach Laphroaig.

Benutzeravatar
seechas
Cask
Cask
Beiträge: 875
Registriert: 06.12.2007, 00:43
Wohnort: Wila

Re: 2017 - Batch 1 - 8. Dez.

Beitrag von seechas » 10.12.2017, 21:18

Beim ersten riechen dachte ich Bowmi, mit längerem richen jedoch nicht mehr.
Am Gaumen klar kein Bowmi.
Bin im Norden bei Bunna und denke es ist ein 15Järiger mit ca.46%

Antworten