2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Moderatoren: Christine, Ursi, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Babu
Cask
Cask
Beiträge: 752
Registriert: 01.07.2010, 22:57
Wohnort: Bad Zurzach

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von Babu » 29.12.2017, 23:25

Vielen Dank, habe den gerade nochmals vor mir.
Ist gerade auf meine Wunschliste gewandert :mrgreen: (Wie übrigens so viele dieses Jahr)

barrelproof
Cask
Cask
Beiträge: 962
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von barrelproof » 29.12.2017, 23:38

vielen dank bernhard!
den hatte ich schon mal im kalender, muss batch 2 gewesen sein und hatte mich damals schon geärgert den nicht erkannt zu haben.. finde den wohl noch besser als die 77er von edition spirits oder whisky agency. schön fruchtig, weich und wenig alkohol. versuchte damit mal meine bessere hälfte für whisky zu begeistern, ohne erfolg. anyway, toller dram. war immerhin clever genug von dem was ins regal zu stellen. einer der letzten coolen agency drams den es bei acla noch zu kaufen gab, der war nicht so schnell weg wie andere und war mehr als einmal auf dem schiff,.. good old times

Benutzeravatar
tromby
Cask
Cask
Beiträge: 628
Registriert: 08.08.2012, 23:18
Wohnort: Luzern

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von tromby » 30.12.2017, 03:24

Sehr toll! Herzlichen Dank, Bernhard!
Bin froh, dass ich mir vor einiger Zeit davon auch was auf die Seite gestellt habe.

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 760
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von WhiskyU » 30.12.2017, 10:47

Vielen Dank Bernhard. Dieser Kalender ist unglaublich. War mein erster 1980er Glenturret. Wusste gar nicht, dass die auch so lecker sind wie die 77er.

Benutzeravatar
dieb
Cask
Cask
Beiträge: 1157
Registriert: 26.03.2007, 22:55
Kontaktdaten:

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von dieb » 30.12.2017, 14:23

barrelproof hat geschrieben:vielen dank bernhard!
den hatte ich schon mal im kalender, muss batch 2 gewesen sein und hatte mich damals schon geärgert den nicht erkannt zu haben.. finde den wohl noch besser als die 77er von edition spirits oder whisky agency. schön fruchtig, weich und wenig alkohol. versuchte damit mal meine bessere hälfte für whisky zu begeistern, ohne erfolg. anyway, toller dram. war immerhin clever genug von dem was ins regal zu stellen. einer der letzten coolen agency drams den es bei acla noch zu kaufen gab, der war nicht so schnell weg wie andere und war mehr als einmal auf dem schiff,.. good old times
Tatsächlich war der im anderen Kalender schon einmal drin. Damals hast du folgendes geschrieben:
In der Nase habe ich diese kandierte Ananas weshalb meine Gedanken Richtung Glen Keith/Glen Moray gehen.
Er dürfte ein bisschen mehr Pfupf vertragen, da dieser hier im Mund ein bisschen langweilig wirkt.
Der Abgang bietet dafür eine leichte Note von Cassis ist aber auch ein wenig bitter. Zum Schluss kommt eine gewisse Schärfe. Finde den Whisky ganz ok....

kommt jetzt endlich der Clynelish oder sind wir doch in Irland wo ich mich überhaupt nicht auskenne, denke eher nicht und bleibe bei Glen Keith.


Immerhin hat er dich dieses Jahr mehr begeistert ;-)

barrelproof
Cask
Cask
Beiträge: 962
Registriert: 09.03.2006, 12:34

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von barrelproof » 30.12.2017, 15:19

sag Dir wies ist, so geil der kalender ist so ungünstig die jahreszeit, da wäre der doch etwas ruhigere januar besser...

ps: Du hast echt zu viel freizeit....

Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
Beiträge: 704
Registriert: 23.10.2010, 11:08
Wohnort: Uster

Re: 2017 - Batch 1 - 22. Dez.

Beitrag von Kilt73 » 30.12.2017, 20:26

Der 1980er Glenturret von der Taucher-Serie gehört immer noch zu meinen Lieblingswhiskys. Dieser kommt dem schon sehr nahe. Vielen Dank Bernhard für den tollen Whisky! :-)

Antworten