2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Moderatoren: Ursi, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ursi
Cask
Cask
Beiträge: 420
Registriert: 05.11.2013, 21:21

2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Ursi » 09.12.2018, 18:41

My favorite :mrgreen:

Aber weshalb ...

paparazzo tom
Cask
Cask
Beiträge: 233
Registriert: 08.04.2008, 19:31

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von paparazzo tom » 09.12.2018, 19:22

die Farbe des Labels?

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 761
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von WhiskyU » 10.12.2018, 21:41

Bin da bei Bruichladdich. Der hat diese saure Milchnote in der Nase, die ich sehr typisch für die Brennerei finde. Gibt schon noch andere, die das haben, aber verbinde es vor allem mit Laddies
Ca. 15yo und um die 55%

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 761
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von WhiskyU » 10.12.2018, 21:42

Ursi hat geschrieben:My favorite :mrgreen:

Aber weshalb ...
Ist er von deinem Gatten? :lol:

mosi64
Cask
Cask
Beiträge: 139
Registriert: 02.12.2015, 19:46

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von mosi64 » 10.12.2018, 22:38

Nein von mir ist der nicht. Und keine Sorge ich werde meist auch nicht schlau aus den den Tipps :mrgreen:
Die Michsäure [ Babykotze] habe ich auch. Ist der nicht etwas zu rauchig für einen Laddie ?
Ein nicht so rauchiger Port Charlotte wäre möglich. Ja da lege ich mich mal fest.

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 761
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von WhiskyU » 10.12.2018, 22:48

Ja ich hab da auch Rauch, aber irgendwie ist das für einen PC zu wenig. Haben sie da auch weniger Rauchige gemacht? Vielleicht einer der Laddies aus der "Anfangszeit"? Die ersten neuen Batches hatten doch auch ein bisschen Rauch

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 761
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von WhiskyU » 10.12.2018, 23:04

Kann aber auch sein, dass ich den Rauch einfach nicht so stark wahrnehme, weil meine Nase noch nicht wirklich bei 100% ist. Muss ein anderes Mal nochmals dahinter

Lege mich aber mal darauf fest, dass diese Whisky aus der Bruichladdich Brennerei kommt

Benutzeravatar
Caledonian
Cask
Cask
Beiträge: 422
Registriert: 25.02.2012, 14:20
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Caledonian » 10.12.2018, 23:18

Spannend, habe, bevor ich den Compi eingeschalten habe, genau die gleichen Gedankengänge gehabt.
Laddie, aber nur leicht rauchig...eigenartig. Eine andere Idee kommt mir auch nicht, deshalb würde ich auf jeden Fall sagen: Brennerei Bruichladdich. Ev. Port Charlotte.
Auf jeden Fall schmeckt das Tröpfchen

Benutzeravatar
Kilt73
Cask
Cask
Beiträge: 707
Registriert: 23.10.2010, 11:08
Wohnort: Uster

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Kilt73 » 11.12.2018, 00:08

Kann mich da nur anschliessen. Für einen PC zu wenig Rauch, darum bin ich auch bei einem Bruichladdich. Ziemlich Dampf (55% aufwärts).

Laddi68
Cask
Cask
Beiträge: 151
Registriert: 01.10.2014, 13:23
Wohnort: Oglatt

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Laddi68 » 11.12.2018, 23:22

Was soll ich da noch sagen.....
Bruichladdich. .etwas viel Rauch...mit etwas Wasser nimmt der Rauch schnell ab...fein... :D
55+ :D
Schönes Tröpfchen danke
Von unabhänigem Abfüller?

Tomi69
Washback
Washback
Beiträge: 12
Registriert: 03.12.2018, 18:15

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Tomi69 » 12.12.2018, 21:24

Denke auch aus der Manufaktur Laddie, aber kein Bruichladdich.
PC könnte hinkommen - salzig, maritim mit leichtem Rauch. Aber....?

Bowmore72
Washback
Washback
Beiträge: 8
Registriert: 03.12.2018, 16:23

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Bowmore72 » 12.12.2018, 21:28

Die "Babykotze" animiert richtig zum degustieren :-)

schöner Rauch in Kombination von Meer. Denke auch, dass der aus dem Hause Bruichladdich kommt, aber nicht den selben Namen trägt :-)

Benutzeravatar
Ardmore
Cask
Cask
Beiträge: 169
Registriert: 06.10.2008, 18:35
Wohnort: Zürich

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von Ardmore » 12.12.2018, 22:03

Alle sagen Laddie oder so. Dann biete ich mal als Alternative nen Ledaig.

Benutzeravatar
WhiskyU
Cask
Cask
Beiträge: 761
Registriert: 25.12.2015, 23:47
Wohnort: Rüti ZH
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von WhiskyU » 12.12.2018, 22:09

Tendiere jetzt eher zu PC

paparazzo tom
Cask
Cask
Beiträge: 233
Registriert: 08.04.2008, 19:31

Re: 2018 - Batch 2 - 10. Dezember

Beitrag von paparazzo tom » 12.12.2018, 22:40

Alternative oder Laddie?
Bruichladdich hat doch eine Zeitlang auch getorfte Whiskies unter "Bruichladdich" abgefüllt... oder es könnte ein bereits 17 jähriger PC sein der durch das alter etwas "abgerundet" ist. Maltbarn hatte ja kürzich einen, aber ich denke dieser hätten ein paar Leute hier erkannt (ich konnte ihn leider nicht probieren).

Antworten